Was kan man für die Haut tun, wenn man Schuppenflechte hat?

Die Schwester meines Freundes hat eine ausgeprägte Schuppenflechte, unter sie sie sehr zu leiden hat.
Was können Menschen, die an dieser wirklich furchtbaren Krankheit leiden tun, damit sich die Haut verbessert?

Antworten (3)

Hei.
Es gibt unter anderem zahlreiche Cremes und Salben, die man bei Schuppenflechte als Basisbehandlung anwenden kann. Jedoch ist jeder Verlauf individuell, daher ist es immer schwierig konkrete Empfehlungen zu geben. Bei mir hat es auch ewig gedauert, bis ich ein gutes Mittel gefunden habe. Derzeit verwende ich die Salbe von Mavena mit B12. Die finde ich echt spitze und ist bislang auch die einzige Salbe die auch über Monate hinweg noch Wirkung zeigt.. Ansonsten gibt es auch ein paar natürliche Mittel, die man durchaus einmal ausprobieren kann. Ich selbst habe damit zwar keine guten Erfahrungen gemacht, jedoch habe ich auch schon das Gegenteil gehört von Bekannten.. Das wäre z.B. Kokosöl oder auch Aloe Vera falls du das weitergeben möchtest. :)

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen. Liebe Grüße

Ja, die Behandlungen sind sehr gut und die Schuppenflechte verschwindet. Allerdings sind eine Schuppenflechte oder andere Hauterkrankungen auch mit einer psychischen Erkrankung in Zusammenhang zu bringen.

Man sollte sich auch wirklich darüber bewusst sein ob alles im Gleichgewicht ist und wenn nicht, ist es ratsam auch noch einen Psychotherapeuten aufzusuchen.

Schuppenflechte

Eine ausgeprägte Schuppenflechte kann vom Hautarzt erfolgreich behandelt werden. Die Krankenkassen zahlen Salzbäder und Lichtbehandlungen. Um die Schuppenflechte zu behandeln sind 30 Bäder und Lichtbehandlungen in einem speziellen Lichtschrank nötig.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema