Waschmaschine mit Warmwasseranschluss betreiben, geht das?

Hallo liebe "Fachfrauen und-männer", kann ich meine Waschmaschine mit einem Warmwasseranschluss betreiben um Heizstrom zu sparen? Wer weiß was oder wo kann man das erfahren? Die Hersteller halten sich bei diesen Infos ziemlich bedeckt.

Antworten (5)
Kommt auf die Energieerzeugung an

Wenn Du das Warmwasser günstiger bekommst als mit der WM (also elektrisch) aufzuheizen, lohnt sich eine Warmwasser-Waschmaschine sicherlich...

Warmwasseranschluss

Habe beim Hausbau gleich einen Kalt- und Warmwasserhahn installieren lassen, an den ich die WM angeschlossen habe. Habe eine Wärmepumpenheizung, und spare dadurch viel Strom. Außerdem dauert die Wäsche nicht so lange. Der Wasserhahn sollte wie an einem Waschbecken Kalt- und Warmgriffe haben, so dass man auch durch mischen die Temperatur einstellen kann, z.B. bei 30-Grad-Wäsche.

Waschmaschine von beko

Ich habe eine waschmaschine von beko und bin damit sehr zufrieden

Link wurde nicht gesetzt

Www.energie-vergleich-waschmaschine.de/cm-kg-preis/warmwasser/waschmaschine-mit-warmwasser-anschluss.html

Waschmaschine mit Warmwasser Anschluss

Hallo,

Ein Waschmaschine mit Warmwasseranschluss macht sinn, wenn du eine Solarthermie (Thema heizen mit der Sonne) hast oder eine sehr effiziente Heizungsanlage...


Leider haben nur wenige Waschmaschinen ein Warmwasseranschluss. Es gibt aber Vorschaltgeräte, diese sind aber relative teuer (ca. 200 Euro). Bist du das drin hast must du schon ein paar Maschinen laufen lassen...

Mein Tipp langfristig eine Waschmaschine mit Warmwasseranschluss kaufen...So viel teuerer sind die nicht. Eine Übersicht mit aktuellen Maschinen findest du hier:

Waschmaschine mit Warmwasseranschluss

gruss
tom

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren