Welche Erfahrungen habt ihr mit Haarverlängerungen gemacht?

Hallo!

Ich denke schon seit längerer Zeit darüber nach eine Haarverlängerung machen zu lassen, aber zögere immer noch, weil das ja auch nicht gerade günstig ist. Bevor ich so viel Geld investiere, möchte ich gerne erstmal eure Meinung zu dem Thema hören. Ist das schmerzhaft? Lohnt sich das überhaupt vom Ergebnis her? Kann man sich trotzdem noch einen Zopf machen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich bin gespannt!

Antworten (2)
ALSO !

Zum Thema Haarverlängerung kann Ich dir sagen:

1. Du wirst die erste Zeit leichte Kopfschmerzen haben, da deine Kopfhaut das ja nicht gewohnt sein wird, aufeinmal so eine schwere Last zu tragen..
Also ich hatte auch eine, und ich habe die ersten 3-4 Tage leichte Kopfschmerzen gemacht.. aber danach ging es wieder weg! Dauert halt ein bisschen.. ist wahrscheinlich auch bei jedem unterschiedlich.. Da ich mit der Kopfhaut eh empfindlich bin..

2. Teuer ist es.. das stimmt.. aber gerade bei einer Haarverlängerung würde Ich nicht an der falschen Stelle sparen... Ich habe für meine damalige Haarverlägerung 900 € bezahlt.. Die Haare waren von der Marke hairdreams.. das ist soweit das Beste auf dem Markt.. Allerdings habe ich Mich bei einer anderen Frisurin erkundigt die nur Haarverlängerung und Haarverdichtung macht, .. die nimmt nur 520... und die benutzt auch die hairdreams haare.. also es kommt immer ganz darauf an wo du es machen lässt.. ich würde erstmal alle Frisöre abklappern und das dann bei dem günstigsten machen.. Wovon Ich dir noch abraten kann, ist Dir irgendwelche Haare im Internet zu bestellen und Dir dir von irgendjemanden reinschweißen zu lassen weil das meistens Haare sind, die als Echthaar verkauft werden oder zwar Echthaar sind aber eine Mangelhafte Qualität haben.. Ich würde Dir raten etwas zu sparen und Dir dann wirklich welche bei hairdreams machen zu lassen weil das echt die besten Haare sind.. Die haben auch sämtliche Läden bzw sämtliche Frisuere bieten diese Haare an ...

3. Auch wenn du denkst, ja toll ich habe jetzt schon soviel für meine Haarverlängerung ausgegeben jetzt auch noch diese sündhaft teuren Shampoos und Pflegeprodukte.. aber JA, es muss sein !
Ich rate Dir auch die dazugehörigen Pflegeprodukte zu kaufen, die Dir der Frisör anbietet.. Ich habe damals auch den Fehler gemacht und Mir die Haare mit Drogerie Produkten gewaschen, und was war, ich konnte die nach 3 Monaten wieder rausnehmen weil die so verfilzt und verklettet waren.. Jetzt lasse Ich mir demnächst wieder eine Haarverlängerung machen und diesesmal mache ich das echt so wie es mir gesagt wurde !

4.Einen Zopf kannst du machen, aber wer macht bei soo geilen langen Haaren einen Zopf :) also Ich nicht.. das einzigste wo du einen Zopf tragen solltest, ist über Nacht.. damit die Haare auch beim schlafen nicht verknoten oder verfilzen...

Falls du noch weitere Fragen hast, frag ruhig :)
Ich hoffe Ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen !

ronnykecks
Super

Hallo,
ich bin selbst Friseur und momentan hab ich ettliche von Kunden die das machen ist im Moment echt angesagt!!!!
Naja wenn du sie länger machst kann man immer noch einen zopf machen, logisch eigentlich....
Schmerzen gibt es egentlich keine, nur wennd er Friseur an die haut mit dem Eisen kommt..

LG,
ronny

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren