Welche Mittel brauche ich für eine schonende Hornhautentfernung?

Irgendwie habe ich versäumt auf die Hornhaut meiner Füße zu achten. Meine Freundin wies mich neulich darauf dezent hin. In der Drogerie habe ich diverse Möglichkeiten zu Hornhautentfernung gesehen (Bimsstein, Hobel, Salben, ... ). Welche Mittel würdet ihr zur schonenden Hornhautentfernung empfehlen? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Immili

Themen
Antworten (3)

Warmes Fußbad nehmen, abtrocknen, vorsichtig etwas Hornhaut entfernen und dann die Füße mit Hornhautreduziercreme, Hirschtalg oder einer anderen Fußcreme gut eincremen.

Bimsstein ist noch schonender als ein Hobel finde ich. Ich entferne mir grundsätzlich ein Mal pro Woche die Hornhaut, und zwar immer nach dem Baden.

Hobel und Creme

Ob Bimsstein oder Hobel ist nicht so wichtig, wenn es nur kein Metallhobel ist. Du darfst dich nämlich nicht verletzen! Und du solltest auch nur die oberste Schicht der Hornhaut entfernen und es nicht übertreiben, denn sonst wächst die Hornhaut, die ja ein Schutz ist, nur noch stärker.
Eincremen musst du deine Füße aber trotzdem noch, möglichst auch viel öfter, als du die Hornhaut entfernst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren