Welche negativen Folgen hat es, wenn man öfters das Abschminken vergisst?

Ich schminke mich gerne und oft, allerdings bin ich abends manchmal zu faul zum Abschminken oder vergesse das einfach. Aber Abschminken scheint ja sehr wichtig für die Haut zu sein. Welche Folgen kann das haben, wenn man das öfters mal vergisst?

Antworten (6)

Hey,

deine Haut braucht besonders Nachts Luft. Sonst kann es schnell zu Unreinheiten kommen und deine Haut wird sich schnell verschlechtern. Am besten reinigst du deine Haut nochmal vor dem Schlafen. Damit sich auch keine Reste vom Make-up und Abschminktuch in deiner Haut befinden. Es lohnt sich auf jeden Fall sich abends abzuschminken.

Würde ich dir auf keinen Fall empfehlen, das nicht abschminken kann zu unschönen Unreinheiten und Pickel führen! Abgesehen davon nimmst du den ganzen "Dreck" mit in dein Bett. Und eine Pflegeroutine ist wichtig für deine Haut damit es später nicht zu Verstopfungen von deinen Poren kommt :)

Deine Poren können sich verstopfen und es kann zu Unreinheiten kommen. Bei Mascara, die des Öfteren nicht entfernt wird, kann es dazu kommen, dass die Wimpern brechen. Dann sind deine Wimpern kürzer und es kann in deinem Wimpernkranz zu kleinen kahlen Stellen kommen.

Wie kann man denn das Abschminken vergessen? Das Zähneputzen vergisst du doch auch nicht - oder etwa doch?

In jungen Jahren merkst du das vielleicht noch gar nicht so sehr, aber wenn man älter wird, so wie ich leider, dann sieht deine Haut am nächsten Morgen irgendwie fahl aus. Sie konnte ja über Nacht nicht atmen, weil sie nicht von der Schminke befreit war.

Unreine Haut und Wimpern brechen ab

Hi, deine Poren könnten verstopfen und du bekommst Mitesser und Pickel. Wenn du mascara aufträgst und es nicht entfernst kann es auch schlecht für die Wimpern sein, weil sie dann abbrechen können.
Also die Faulheit überwinden und immer schön abschminken ;-)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren