Welche Vornamen nehmt ihr?

Nemht ihr eigentlich auch die Vornamen für eure Kinder die im Moment angesagt sind? Also ich muss sagen das mir das total egal ist. Ich finde heute immer noch die gleichen Namen schön die ich vor zwanzig Jahren schön fand.

Antworten (5)

Ist zwar ein uralter Beitrag, läßt mir aber die Haare zu Berge stehen! Arme Kinder, können in den ersten Lebensjahren ihre Namen höchstwahrscheinlich nicht mal aussprechen und später müssen sie jedem erklären, was diese Namen zu bedeuten haben und woher sie denn kommen.

Namen

Saavik Anuradha Hoshi. Diesen Namen haben wir nach vielen überlegungen gewählt. Er bedeutet " Liebenswerter kleiner glücksstern", wenn man alle drei Namen zusammen liest. Saavik ist arabisch, Anuradha hindi und Hoshi japanisch. Unsere jüngste Tochter heißt Gannet Elizabeth Bhavani und auch bei diesem Namen haben wie uns was dabei gedacht. Gannet ist ein Name aus Ätiopien und bedeutet soviel wie " Garten eden ", Elizabeth bedeutet "vollkommenheit " und Bhavani " spenderin des lebens ". Bhavani ist im übrigen in indien ein besonderer Name, da er von dem namen Parvati abgeleitet ist, dem Namen einer indischen Göttin. Meine große heißt Kira Yasmin. Im übrigen heißen wir Ludwig mit Nachnamen.

...

@ anja

hast recht..
saavik anuradha hoshi bauer :)
klingt komisch..

ich hab auch zwei kinder..und ich steh ja mehr auf so ausgefallene und englische namen..eine heißt juliett und die andere heißt tiffany ^^
liebe grüße paula

NAMEN

Hi, klingt ziemlich lächerlich mit einem deutschen Nachnamen.

NAMEN

So heißt eine meiner töchter

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren