Wie hart ist normal?

Hallo zusammen

Mich plagen seit einigen Monaten endlose Grüblereien rund um das Thema Sex, Erektion. Nach 5jähriger Beziehung bin ich seit einem halben Jahr mit meiner neuen Freundin zusammen.
Als wir das erste Mal miteinander schlafen wollten, ging nach dem Vorspiel nichts mehr, er wurde nicht mehr hart. Mir ist das bis damals noch nie passiert und ich war konsterniert und traurig. Naja, es hat dann nach einem weiteren „Fehlversuch“ trotzdem geklappt und seitdem haben wir jede Menge Sex.. trotzdem habe ich das Gefühl, dass mein Penis oft nicht genau die gleiche Härte aufweist wie noch zuvor. Er ist zwar steif, wir können ohne Probleme Sex haben, nun habe ich aber trotzdem das Gefühl er könnte noch praller und eben „steinhart“ sein..
Ich zweifle ständig an der Qualität des Sex, vergleiche mich mit den Expartnern meiner Freundin (denke die hatten bestimmt immer eine steinharte Erektion usw.)
daraus entstand eine gewisse Art Angst vor jedem weiteren Mal, eine Angst keine harte Erektion zu bekommen, Angst, sie könnte den Sex nicht gut finden und mich nicht gut spüren (weil vielleicht nicht total hart)

Ist es denn normal, dass ein Penis nicht immer hart wie stein ist sondern auch einmal etwas „weniger prall“ ist? Oder sollte eine normale, freie (gedanklich) Erektion immer total steinhart sein?

Hat jemand solche Probleme erfolgreich gelöst? Ich mache mich wirklich total verrückt und kann an fast nichts anderes mehr denken. Ich will doch einfach nur wieder guten, befreiten Sex haben und mir keine Gedanken über die Erektion machen... aber steckt man da einmal drin ist das so enorm schwierig..

Danke euch, lg

Antworten (1)
Henndrick

Nach dem was du geschrieben hast habe ich den Eindruck das du körperlich ganz Gesund bist. Ich denke dein Problem ist es das du dich selbst unter Druck setzt und deinen aktuellen Sex mit deiner jetzigen Freundin mit dem deiner Ex vergleichst. Das wird bei dir so denke ich eine reine Kopfgeschichte sein. Der Vergleich mit der Ex ist aber auch nicht gerade ein Kompliment für deine jetzige Freundin, das macht eher den Eindruck das du in deiner Beziehung nicht so ganz glücklich bist. Auf die härte von dem Penis kommt es auch nicht an solange beim Sex alles funktioniert. Wenn man nichts vermisst braucht man auch nicht vergleichen so empfinde ich es jedenfalls.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema