Wie kann ich den behindertengerechten Umbau eines Autos finanzieren?

Ein guter Freund von mir ist leider behindert und hatte dadurch einen schweren Autoiúnfall. Nun möchte er seinen Wagen behindertengerecht umbauen lassen. Eine Werkstatt hat er dafür bereits gefunden. Die Umbaukosten übersteigen aber seine finanziellen Möglichkeiten und er braucht dafür eine Finanzierung. Für Autos werden ja günstige Finanzierungen angeboten, aber für Umbauten habe ich selbst im Internet nichts gefunden. Hat jemand von euch eine Idee oder Erfahrung gesammtelt, wie man an eine günstige Finanzierung für diesen Fall kommen kann? Danke. Liebe Grüße Diana

Antworten (2)

Hallo,
es gib einen Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter. Da kann man sich diverse Broschüren kommen lassen, unter anderem auch zum Thema Mobilität.

Krankenkasse oder Pflegekasse fragen

Mir fällt dazu als Erstes die Kranken- oder die Pflegekasse ein. Die zahlen ja auch was dazu, wenn eine Wohnung behindertengerecht umgebaut werden muss.
Wenn der Mann seinen Wagen dienstlich braucht, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass er einen Zuschuss bekommt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren