Wie kann vermieden werden, dass Haare im Intimbereich nach der Rasur einwachsen?

Ich rasiere meinen Intimbreich immer mit einem guten Rasierschaum...danach mache ich eine Pflegecreme auf die behandelten Stellen.
Trotzdem wachsen Haare anschliessend dort ein und es entstehen dicke Pickel, obwohl ich mir doch so viel Mühe mache.
Wie kann ich das vermeiden?
Oder ist Rasieren nicht die richtige Methode für mich?

Antworten (1)
Also:

Ich kann dir ein paar Tipps nennen, vllt helfen sie dir ja.
Du solltest immer darauf achten, dass du frische Klingen beim Rasieren benutzt oder zumindest diese nicht stumpf sind.
Rasierschaum oder -gel benutzt du ja schon, hast du geschrieben, das ist auch gut so. Vielleicht solltest du vor dem Rasieren, deine Haut noch peelen, um die einwachsenden Haare zu vermeiden. Ich benutze da immer ein Körperpeeling von Balea, es gibt aber auch Handschuhe für sowas.

Du schreibst, du cremest dich nach dem Rasieren auch immer ein. Vllt ist die Creme nicht gut für deine Haut? Ich empfehle dir ein/e Creme/Gel, das deine Haut beruhigt und erfrischt. Niemals darf diese zu fettig sein, das verstopft deine Poren. Ich verwende gelsan oder wenn es schnell gehen soll, auch eine leichte Bodylotion von Dove.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren