Wie lange sollte man stillen, damit das Kind vor Allergien geschützt ist?

Ich möchte mein Kind voll stillen, damit es vor Allergien geschützt wird. Wie sollte ich mich während der Stillzeit ernähren und wie lange sollte ich mein Baby voll stillen? Was ist sonst noch zu beachten? Vielen Dank, LG Janaina

Antworten (3)

Lange stillen und sich richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit ist auch eine gute Vorbeugung vor Neurodermitis.

Ausgewogene Mischkost

Wie eigentlich generell erwünscht, sollte man sich während der Schwangerschaft und der Stillzeit vollwertig und ausgewogen ernähren. Das heißt: Vollkornprodukte, Milchprodukte, viel Obst und Gemüse, aber kein Alkohol und keine Zigaretten.
Eventuell ist es auch sinnvoll, bestimmte Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, wenn ein echter Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen (bei Frauen häufig Eisen) herrscht. Aber diese Entscheidung sollte man dem Arzt überlassen.

Schon in der Schwangerschaft vorsichtig sein

Liebe Janaina, nicht erst in der Stillzeit, sondern schon in der Schwangerschaft kann man die Grundlagen dafür schaffen, dass das Risiko, an einer Allergie zu erkranken, für das Kind so weit wie möglich reduziert wird:
- Keinen Alkohol trinken und nicht rauchen (gilt auch alles für die Stillzeit!)
- auf Lebensmittel, die häufig Allergien auslösen, verzichten: Nüsse, vor allem Erdnüsse, Erdbeeren, Sojaprodukte usw.
- auf Haarefärben verzichten, da nicht geklärt ist, inwieweit die chemischen Stoffe in den kindlichen Organismus geraten können

Und speziell zum Stillen: Ja, man sollte sein Kind bloß nicht zu früh abstillen, denn in der Ersatznahrung sind dann Kuhmilch und andere Stoffe enthalten, die der Bildung von Allergien Vorschub leisten können.

LG Marlie

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren