Wo kann man am Wochenende Insulin kaufen?

Mein Vater ist Diabetiker und spritzt regelmäßig Insulin. Am Freitagabend rief er ganz aufgeregt an, weil seine Insulinvorräte zur Neige gingen. Wir haben es noch irgendwie bis zum Montag geschafft, aber wie kommt man generell an einem Wochenende an Insulin, man braucht doch ein Rezept dafür? Hat jemand diesbezüglich Erfahrung damit gemacht? Danke für euere Tipps. Gruß, Lotter

Antworten (4)
@Möckel

Bevor du dein Leben riskierst ruf bitte den ärztlichen Bereitschaftsdienst an. Deutschlandweit unter 116117 zu erreichen. Der diensthabene Arzt kann dir ein Rezept ausstellen und dann kannst du dir das in der Apotheke holen (es gibt auch einen Apothekennotdienst, einfach mal googeln für deinen Wohnort).
Bitte nicht leichtsinnig sein.

Mir geht das gerade genauso. Von wegen immer genug zu Hause. Bin erst seit 10 Tagen beim einstellen und hab noch gar kein Plan. Meinen vorherigen Arzt hat es auch nicht mal interessiert das meine Werte bei über 600 waren und das ein halbes Jahr lang. Also werd ich bis Montag auch überleben. Bin schon auf 300 runter

Rezeptpflichtige Medikamente

Ja, die apotheken die Bereitschaft haben geben das Insulin raus aber man muss das Rezept dann noch nachreichen und man sollte auf jeden Fall seinen Ausweis dabei haben, wenn man zur Notapotheke fährt und weiß dass man ein rezeptpflichtiges Medikament haben möchte.

Insulin

Als Diabetiker sollte man schon darauf achten, dass man immer genügend Insulin im Haus hat. Aber am Wochenende kann man auch im Krankenhaus in der Rettungsstelle Insulin bekommen. Oft geben auch die Apotheken auf Vertrauensbasis Insulin heraus und man reicht das Rezept in die Notapotheke noch nach.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren