Wodurch entsteht schleimige Augenflüssigkeit?

Seit einer Woche habe ich häufig so eine schleimige Flüssigkeit in den Augen. Dann sehe ich nur noch verschwommen. Allerdings geht das problemlos wieder raus und alles ist gut. Könnte sich daraus noch was schlimmeres entwickeln und wodurch entsteht dieser Schleim? Danke für hilfreiche Infos dazu.

Antworten (4)

Kev91 hört sich mehr nach einem Mann an. Aber falls es sich doch um eine Dame handeln sollte, dann möchte ich ihr sagen, dass der Film auf den Augen auch daher rühren könnte, dass ihr Creme oder die Wimperntusche in die Augen geraten sein könnte. Dann bitte vorsichtig mit Kamillentee auswaschen.

Wenn der Film länger bleibt, sollte man einen Arzt aufsuchen.

Das kenne ich auch. Meistens ist das im Frühjahr, wenn überall Pollen herumfliegen. Dann gelang wohl auch einiges davon ins Auge.

Bindehautentzündung?

Wenn diese schleimige Flüssigkeit zusammen mit juckenden und rötlich verfärbten Augen auftritt, dann könnte es sich um eine Bindehautentzündung handeln.
Der Schleim selbst wird einfach verdickte Tränenflüssigkeit sein.

Schleimige Augenflüssigkeit

Hallo, ich galube du leidest unter trocknen Augen. Ich hatte das auch mal und obwohl das unlogisch klingt, würde ich dir raten, es beim Augenarzt abklären zu lassen. Ich habe es mit Augentropfen wieder hinbekommen. Das kommt angeblich von den 3 Hautschichten, innerhalb des Augenlids. Es ist zu lang her um mich an die genaue Bezeichung zu erinnern. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren