Woran liegt es, dass Kinder von rauchenden Eltern an Allergien erkranken?

Ich hörte, dass Kinder von rauchenden Eltern öfters an Allergien erkranken, als Kinder deren Eltern Nichtraucher sind.
Wieso ist das Risiko für die Kinder so gross?

Antworten (1)
Verschiedene Faktoren

Bei einer Allergie gibt es viele verschiedene Faktoren, welche diese Krankheit auslösen. Unter anderem zählen auch Umwelteinflüsse zu diesen Faktoren. So wie ein erhöhter CO2-Gehalt im neuen Zeitalter Grund für vermehrte Allergien sein kann so kann dies auch der Rauch der Zigaretten sein. Zudem sind Allergien teilweise vererblich bedingt. Teilweise heißt, dass es epigenetische Faktoren gibt, was bedeutet, dass bestimmte Gene bei der Vererbung verändert werden. In manchen Fällen kann dies zu Krankheiten (Allergien) führen, wenn die Eltern ihrem eigenen Körper z.B. durch Rauchen schaden.

Dennoch würde ich dem Rauchverhalten der Eltern nicht die alleinige Schuld an der Entstehung der Allergie geben. Es spielen noch viele weitere Faktoren bei einer Allergie mit.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren