Worauf sollte man achten, wenn man Aknenarben schminkt?

Hi, meine Freundin hatte in der Pubertät eine starke Akne und sie hat wohl auch fleißig daran herumgedrückt.
Jetzt hat sie sehr viele Aknenarben, die sie jetzt natürlich stören.
Sie versucht diese mit einem flüssigen Make-Up zu überdecken, aber so richtig gelingt ihr das nicht.
Sollte sie beim Schminken etwas beachten-oder sollte sie doch eine Dermabrasion machen lassen?
Was meint ihr?
Danke im Voraus.
Gruß Oplan

Themen
Antworten (3)
So würd ich es machen

Erstmal Gesicht pflegen dann
1. PickelabdeckStift auf alle tupfen
2. Camouflage drauf
3. Flüssig Makeup
4. Puder
Fertig! Etwas aufwendig aber geht sicher

Aknenarben gut schminken

Um Aknenarben gut abzudecken sollte man Camouflage nehmen. Mit einem Fuid Make-up drückt immer wieder die Farbe der Narben durch. Auf jeden Fall sollte man auf einen guten Untergrund in form einer Tagescreme achten, wenn man ein Camouflage benutzt. Man bekommt das Camouflage in besonderen Geschäften für Maskenbildner, diese nutzen Camouflage am Theater und beim Fernsehen.

Kommt ganz darauf an, wie sehr sie das stört.
Dermabrasion ist natürlich auch eine Kostenfrage, wohl?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren