3 Wochen nichts essen?

Hallo Leute!
Mich würde interessieren wieviel man in 3 Wochen abnehmen kann, wenn man kaum etwas ist.
Ich werde versuchen mich mit ausreichend Wasser, Tee und Vitaminkonzentraten zu befriedigen.
Sollte ich es jedoch wirklich nicht mehr aushalten, werde ich wahrscheinlich einen grünen Salat essen.

Bitte erspart euch Antworten, die mich davon abhalten sollen. Ich würde mich wirklich über helfende Antworten, die mich über die Folgen und den Gewichtsverlust aufklären, freuen!

Antworten (15)

Um gesund abzunehmen wenn jemand nicht so viel davon versteht was der Körper braucht gibt es ja auch eine Ernährungsberatung die ich dann auch empfehlen würde, denn man kann auch viel falsch machen und so dem Körper Schaden zufügen.

Fastenkur

Also das ist nicht ganz verkehrt was du vor hast. Es gibt viele verschiedene Arten von Fastenkuren die sehr gesund sind, wenn man es richtig macht. Fang aber nicht mit drei Wochen an. Das ist zu viel. Fang mit 5 Tagen an. Da kannst du schon mit der richtigen Fastenkur 5-10 Kilo verlieren. Der Hauptfaktor bei einer Fastenkur ist aber eigtl die Reinigung des Körpers. Du wirst dich danach super fühlen. Nur mache es auf jeden Fall mit Anleitung. :-)

sofia_lopes
Tu dir das nicht an! ..

Liebe ricalein,

das ist doch keine lösung, abnehmen ist nicht alles.

Wenn du doch eine schöne Figur haben möchtest dann treib sport und iss viel Gesundeszeug.

Achte auf eine ausgewogene Ernährung und verzichte nicht komplett auf ernährung. Manch einer wäre froh wenn er nur ein stück Brot hätte und du willst das freiwillig?

Tu dir das nicht an und geh lieber sporttreiben.

Viel Glück weiterhin

LG Sofia :)

Nicht empfehlenswert

Wenn Du drei Wochen nichts isst, kannst Du zwar Dein Gewicht reduzieren, aber das ist weder gesund noch nachhaltig. Wenn Du gar nichts isst, ist die Gefahr einer Mangelernährung groß. Der Körper wird notwendige Energie auch aus Muskeleiweiß gewinnen und Fettdepots nicht so abbauen wie es bei einer Erhöhung der Fettverbrennung durch Sport der Fall wäre. Es ist besser langsamer und nachhaltig abzunehmen.

Falls du so etwas wirklich durchziehst, solltest du dennoch darauf achten deinen Körper mit genügend wertvollen Ressourcen zu versorgen. Viel Sonne für Vitamin D, Sport für einen gesunden Hormonhaushalt und Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamin B12 Präparate.

Wenn du abnehmen möchtest dann esse einfach nur die hälfte von dem was du vorher gegessen hast und immer schön viel Mineralwasser trinken dann kommst du mit der Zeit schon auf dein Idealgewicht wie du es dir vorstellst. Gebe dir Zeit dabei und erwarte nicht das du in kurzer Zeit viel an Gewicht verlierst, gesundes abnehmen braucht seine Zeit damit sie auch auf Dauer bleibt. So brauchst du auch auf nichts verzichten halt nur von allen ein bisschen weniger.

Im besten Fall bekommst Du nur Gastritis!

Nahrungsergänzungsmittel

Also ich würde definitiv NEM zu mir nehmen, um ausreichend Vitalstoffe zu erhalten. Der Körper ist zwar in der Lage lange nichts zu essen, aber ob das gut ist, ist m.E.n. fraglich.

😎

Hey ich möchte es auch probieren habe seit ner Woche Shakes getrunken aber habe die mittlerweile vergessen und hab auch erhlich gesagt keinen Appetit. Mal gucken wie lange ich durchhalte hab vor drei Jahren ein Kind bekommen und bin immer noch fett 😑 jetzt reichts ich nutze die Chance keinen Hunger zu haben und esse nichts mehr bis ich wieder dünn bin

Super Idee

Hi ich finde es eine gute idee ich mache das gerade selber seit schon drei Tagen uns es ist sehr einfach das durch zu hallten und ich habe schon 3, 5kg abgenommen und bin echt stolz.

3 Wochen nichts essen?

Ich habe einmal zwei Wochen nichts gegessen. In der ersten Woche nimmt man merkwürdigerweise kaum etwas ab. Ab der zweiten aber ca 900 Gr. pro Tag. Ich habe dann nach weiteren sieben Tagen aufgehört, weil mir's langsam mulmig wurde und ich Angst vor schweren körperlichen Schädigungen bekam. Später las ich, das dieses Verfahren ab etwa drei Wochen lebensgefährlich wird !

Moderator
Hmmm...

Du schreibst in einem anderen Beitrag, dass du 16 bist, 164 cm groß bist und nur 40 kg wiegst. Du hast starkes Untergewicht, dass ist sehr gefährlich und zeigt eher, dass du höchstwahrscheinlich an einer Magersucht leidest.

Und an alle anderen die immer so gerne auf Abnehmthreads antworten, informiert euch vorher über alle wichtigen Daten. Ich finde es sehr naiv und verantwortungslos magersüchtigen Tipps zum Abnehmen zu geben. Besonders von Leuten wie Suisse Vital, die hier rücksichtslos Werbung macht. Um ein gesundes Gewicht zu erreichen sollte Ricalein erst einmal 8 kg zunehmen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Hab dir einen Tipp

Hallo
Ich kann dir eine gute Diät empfehlen ...gelöscht...

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Tu es nicht

Ich würde keine solche Extremdiät machen. Das ist nicht nur gefährlich für die Gesundheit, sondern auch schon fast eine Garantie für den bereits angesprochenen Jojo-Effekt.
Schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Di%C3%A4t was du tun solltest!

Antwort

Nicht allzuviel und selbst wenn, hast du das innerhalb einiger Tage wieder oben. Ganz einfach deshalb:
Wenn du die Kalorienaufnahme so radikal kürzt, glaubt der Körper, es gäbe eine "Hungersnot" und drosselt seinen Verbrauch so stark es geht. Das heißt, du verbrennst praktisch nichts mehr und nimmst daher auch nicht viel ab.
Im Gegenzug, wenn du wieder etwas isst, will sich der Körper auf eine neue "Hungersnot" einstellen und speichert soviel Fett wie nur irgendwie möglich - so entsteht der Jojo-Effekt und mit großer Wahrscheinlichkeit hast du nach dieser Aktion gar nichts abgenommen oder vielleicht sogar zugenommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren