Abstandsensor für alte Autos

Wer parkt schon gerne rückwärts ein. Ich fahre einen alten Mercedes und habe mir letztens einen dicken Kratzer eingefangen, weil ich Rückwärts gegen unser Garagentor gefahren bin. Habe mich daher entschlossen einen Abstandsensor zu besorgen. Könnt ihr eine gute Marke empfehlen? Und was kostet der Spaß so?

Elvira

Themen
Antworten (1)
Nachträglicher Einbau von Abstandssensoren

Wenn es Probleme beim Einparken gibt, ist es sicherlich überlegenswert so einen Abstandsensor einzubauen.
Solche Sensoren können je nach Qualität unter einhundert Euro aber auch um die vierhundert Euro kosten.
Dann sollte man das in einer Fachwerkstatt machen lassen und da sollte man mit circa vier Stunden Arbeitszeit rechnen (also circa dreihundert bis vierhundert Euro).
Parkschäden können teuerer werden!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren