Angebot für eine Heimarbeit erhalten. Seriös??

Hallo!

habe folgendes Angebot für eine Arbeit von Zuhause aus erhalten:

"Guten Tag,
danke für die Rückmeldung
Ich erkläre Ihnen kurz worum es geht, da unser Prachtvertrag für die Lagerhalle gekündigt wurde und unsere Neue erst Mitte September zur Verfügung steht, suchen wir weitere engagierte Fachkräfte in der Logistikabteilung. Unsere Kooperationspartner vermittelt Ihnen Pakete (Textilware, B-Ware, Elektronik), welche An den Endkunden bzw Geschäftspartner weitergeleitet werden. Pro Woche beläuft es sich auf 15-20 Pakete welche Maximal 5KG wiegen (In der Regel 1-3 KG ). Sie erhalten pro Zugestelltes und weitergeleitetes Paket 12, 50€. Die Paketmarken für den Versand erhalten Sie von uns via Email als PDF Datei, welche schon vorfrankiert sind und bezahlt!
MfG"

Noch ist mir nicht ganz klar ob es soetwas überhaupt geben kann. Erste Frage die mir durch den Kopf ging: warum versenden deren Partner die Pakete nicht selbst direkt an den Endverbraucher? Wessen Absenderadresse steht dann auf dem paket?

Was haltet ihr davon? Kennt das jemand? Danke im Voraus für die Tipps!
Grüße
alph

Antworten (1)
Moderator
@ alph

Hattest du dich da denn beworben oder hast du diese E-Mail einfach so bekommen?

Im TV habe ich dazu mal etwas gesehen und da war das meistens unseriös. Da wurden irgend welche waren mit gestohlenen Kreditkarten usw. bezahlt, die dann an irgend eine Adresse geschickt wurden und diese Person sollte dann die Pakete an andere Adressen schicken. Irgend wann stand dann bei dieser Person die Polizei vor der Tür.

Ich wäre da sehr vorsichtig, das ganze könnte nicht legal sein. Dann könntest du Probleme mit der Polizei und dem Staatsanwalt bekommen, außerdem musst du dann noch den Schaden, der entstanden ist ersetzen, falls da mit gestohlenen Kreditkarten bezahlt wurde, oder die Pakete irgendwie vor der Zustellung zum eigentlichen Empfänger "abgefangen" wurden. Auch sollen schon Pakete aus DHL Packstationen gestohlen worden sein, das könnten dann vielleicht auch die Pakete sein, die dann von dir weitergeleitet werden sollen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren