Auf welcher Position bekomme ich einen Einlauf?

Ich habe immer Verstopfung. Der Arzt empfiehlt mir, dass ich von Zeit zuer Zeit einen Einlauf nehme. Mein Mann hat gesagt, dass es bei ihm damals sehr geholfen hat, als er Verstopfung hatte & er moechte mir einen Einlauf selber geben. Er hat schon einen gekauft. Ich habe aber Angst, ob es weh tut. Ich weiss nicht auf welche Position muss ich sein? Bitte helfen Sie mir & geben Siie Tipps dafuer.

Antworten (11)
Lies mal die Geschichten von Jo van Buren

Dort wird sehr detailiert beschrieben wie Klistiere und Einläufe angewendet werden.
Die Geschichten sind sehr gut! Du findest sie hier https://jovanburenblog.wordpress.com/

Meine Erfahrung

Um den Endteil besser einführen zu lassen, einfach ein wenig Öl schmiere.
Es ist Möglich selber zu machen, problemlos.
Die minimale Menge ist aber 1 Liter.

Keine gut Erfahrung

Ich glaube mit Medikameten geht es besser. Ein Tablet pro Tag schluckt man & fertig. Ich weis nicht genau, welches ist gesunder?? Aber ein Einlauf zu bekommen ist unangenehm & braucht jemanden zum Helfen.

Na also

Scheint ja alles halb so schlimm gewesen zu sein.
:-)

Es hat endlich geklappt

Es hat geklappt. Ich habe riesen Theater gemacht. Am Anfang lag ich mich auf den Bauch. Das war aber eine sehr schwere Position, da ich Angst hatte & sehr angespannt bin so dass mein Pobacken spontan zusammenklemmt. Mein Mann konnte nicht die Spritze in meinem Po einfuehren. Auch diese Position laest einige Troepfen aus dem Klistier fallen. Mein Mann hat mir empfohlen, dass ich mich knien & den Aermen abgestuezt aud dem Bett. So mein Mann konnte leicht an meinen Po ran kommt. Dann gab er Vaseline auf den After. Dann hat mein Mann angefangen, das Ding langsam einzuspritzen. Ich spuerte wie die Fluessigkeit langsam in meine Darm tief. Nur am Anfang war es fremd & unangenehm. Ich sollte so bleiben bis alles darin ist. Dann lag ich auf die Seite & mein Mann hat meinen Bauch langsam massieren. Danach lies er mich auf meinen Bauch fuer 15 Min. mit einem zugekniffen Po liegen (mehr als 15 Min. konnte ich nicht). Dann bin ich zur Toilette gegangen & einfach die Darm leer ohne Muehe gemacht. Danach fuehlte ich mich sehr wohl, angenehm, leicht & hatte den ganzen Tag eine gute Laune. Ich habe auch gelesen, dass Man Woechentlich fuer ein gesundes Leben klistiert werden soll (ich bin aber nicht sicher). Ich moechte nur meine Erfahrung erzaehlen, da ich am Anfang einen grossen Angst hatte, aber das braucht man gar nicht. Ehrlich zu sagen, mein Mann hat es auch gut & vernuenftig gemacht.

Soweit ich weiß

Soweit ich weiß solltest du schon erst mal das ganze nehmen.
Sollte es zu viel sein wirst du es merken! Das wird schon keine
Panik.

Bitte, noch Details daruber

Leider, steht nicht darueber

Hmmm...

...gibt' da keinen Beipackzettel ???

Bitte, noch Details daruber

Mein Mann hat mir einen fertigen Einlauf gekauft (250ml). Muss er die ganze Fluessigkeit rein lassen? Muss er die ganze Einlaufsspritze in meinem Po reinmachen? Wenn ja, ist das nicht schmerzhaft??
Sonja

Hallo Sonja,

...davor brauchst du überhaupt keine Angst zu haben. Normalerweise solltest du bequem auf einer Seite liegen und das Ganze möglichst gelassen über dich ergehen lassen - also möglichst entspannt bleiben bis alles drin ist, dann zukneifen und langsam zur Toilette gehen. solange wie möglich "innehalten" und dann - wowww! Schmerzen gibt es dabei regulär keine.

Kleiner Scherz am Rande:
Sehr beliebt sind Schwenkeinläufe. Du benötigst dazu eine Kanne mit ca. einem Liter lauwarmem kräftigem Zuckerwasser und einen weichen etwas stärkeren Schlauch mit Trichter. das Schlauchende wird in das Darmende eingeführt. Nun solltest du etwas erhöht liegen.
Jetzt wird der Trichter etwa einen Meter über Darmhöhe angehoben und das Wasser langsam eingeschüttet. Ist alles drin, das Schlauchende auf Bodenhöhe bringen und Alles zurück in die Kanne laufen lassen. Diese Prozedur mehrfach wiederholen, bis sich auf der Zunge ein süßlicher Geschmack einstellt - fertig ;-))))

Aber wie gesagt, bei deiner Prozedur - keine Angst
viel Erfolg wnscht
Klausi

Das einfachste

Das einfachste bei nem Einlauf ist wenn du dich auf den Bauch legst.
Entspann dich vielleicht kann dein Mann dich vorher ja einfach ein bisschen streicheln und massieren, so das du dich fallen lassen kannst.
Wenn du total entspannt bist sollt dein Mann an fangen.
Schmerzen entstehen nur wenn man sich verkrampft.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren