Bei was für Krankheiten zahlt eine Reiserücktrittsversicherung?

In einigen Wochen geht es auf Safari nach Kenia. Die Reise ist relativ teuer und wir haben deshalb auch eine Reiserücktrittversicherung abgeschlossen. Für welche Krankheiten zahlt eigendlich so eine Versicherung. Gelten da nur schwere Krankheiten oder ist auch eine Grippe oder Zahnschmerzen Grund genug für den Leistungsanspruch? Wer kennt sich da aus. Danke schon mal im voraus. Gruß Pauli

Antworten (1)

Die zahlen nur bei unerwarteten schweren Erkrankungen, die die Reise unmöglich machen. Das kann aber natürlich auch eine Grippe sein oder unerträgliche Zahnschmerzen. In dem Fall braucht ihr aber ein Attest vom Arzt, dass ihr dem Reiseversicherer vorlegen müsst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren