Bei welchen Kampfsportarten zerschlägt man Gegenstände mit der Hand?

Beim Karate zerschlägt man Bretter oder Steine, beim Boxen macht man es nicht, oder? Bei welchen Sportarten lernt man es noch, Bretter oder andere Gegenstände mit den Händen oder Füßen zu zerteilen?

Emil

Antworten (5)

Wir machen das auch immer bei uns im Taekwondo Training .. ist echt erstaunlich, wie sehr das von der mentalen Stärke abhängig ist, gar nicht so sehr von deiner eigentl. Kraft ...

Kein Kampfsport

Bretter und Steine zu zertrümmern hat nichts mit einer bestimmten Sportart zu tun, wie Maever schon sagt. Das kann man theoretisch auch so lernen. Es geht da um Kraft und Geschwindigkeit und entscheidend ist, wie hart das Material ist und wie hart man dagegen hält. Reine Physik ;)

Hey! Ja, ich mach Taekwondo und bei uns muss man das auch immer in den Prüfungen machen! Erst lernt man das mit dem Fuß, dann mit dem Ellbogen und dann mit der Hand!

Das mit den Brettern und Steinen nennt man einen Bruchtest. Der ist nicht teil von einzelnen Sportarten, sondern ist in sehr vielen vor allem asiatischen Kampfsportarten oft ein Teil von Prüfungen, um z.B. den nächsthöheren Gürtel zu erreichen. Da geht es vor allem um die punktuelle Konzentration.

@Emil

Du verwechselst da was Boxen und Karate ist unterschied.
Boxen ist mehr als show kampfart gemacht worden und hat nicht sehr viel
mit einer Japanischen Kampfsport zu tun.

Auf deine frage zurück zu kommen.
In den meisten Japanischen kampfsportarten werden Bretter oder
Ziegel zerschlagen.
z.B. Teakwondo, Allkampf, Judo.
Lg

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren