Kann ein Selbstverteidigungskurs gegen Depressionen helfen?

Ein guter Freund von mir hat seit einigen Monaten mit seinem Selbstwertgefühl große Probleme und neigt schon zu Depressionen. Körperlich ist er ein "schmales Hemd" und traut sich auch deshalb nichts zu. Ich würde ihn gern mal mit zu meinem Fitness-Studio nehmen, weil dort wieder ein Selbstverteidigungskurs beginnt. Könnte sowas sein Selbstvertrauen stärken? Was meint ihr? Danke für euer Beiträge schon mal vorab. Gruß, Charlie

Antworten (2)
Nach der Ursache suchen kann nicht schaden

Dass du dir Gedanken über deinen Freund machst und ihm helfen willst, ist ein gut.

Doch aus meiner Sicht sollt zunächst die Ursache für sein mangelndes Selbstbewusstsein ergründet werden. Ist er einfach nur schüchtern oder fühlt er sich hässlich, steht er unter Stress, hat er Versagensängste, Prüfungsängste etc.? Er sollte sich auf alle Fälle seiner Stärken und Schwächen bewusst werden. Sprich doch mal darüber mit ihm.

Sport und Bewegung sollen bei Depressionen helfen können, sagt man. Ein anderer Vorteil ist natürlich, dass er auf diesem Wege unter Leute kommt. In einem SV-Kurs kann man durchaus Selbstbewusstsein aufbauen, allerdings nur dann, wenn auch die entsprechenden Erfolge im Zweikampf erzielt werden und man dadurch Anerkennung erfährt. Dieses so erworbene Selbstbewusstsein dann ins richtige Leben mit hinüber zu ziehen, dürfte schon schwerer werden.

Du kannst es ihn anraten, aber der Antrieb, in einen SV-Kurs zu gehen, muss von ihm selbst kommen. Sonst wird er es nicht mit Freude machen und so dann ganz sicher auch keine Erfolge erreichen.

Abwechslung kann nicht schaden

Grundsätzlich würde ich sagen, dass mit einem guten Selbstverteidigungskurs oder allgemein mit einem guten Kampfsport-Training sehr viel Selbstbewusstsein aufgebaut werden kann, nicht nur wegen den Muskeln. Das Umfeld in einem Kampfsport ist meist familiär, das Training hart, aber abwechslungsreich. Es kann einen auf jeden Fall auf andere Gedanken bringen. Finde deine Idee nicht so schlecht. Einfach mal rausgehen, hat noch niemandem geschadet. Egal ob Selbstverteidigungskurs oder etwas anderes.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren