Beschneidung bei Mädchen

Habe gehört dass auch Mädchen Beschnitten werden. Kann mir aber nichts darunter vorstellen. Was wird da genau gemacht und welche Folgen hat das für die Betroffenen? Kann man dann überhaupt noch Sex haben bzw. einen Orgasmus bekommen?

Antworten (10)
@ Mondbiene

Es scheint ein Tabu zu sein das gebrochen werden sollte. Es gibt bestimmt genau so viele Frauen wie Männer die sich gerne freiwillig beschneiden lassen möchten. Ich gehöre dazu und verstehe nicht warum eine Frau nicht beschnitten werden solte sofern sie es wünscht. Kriminelle Beschneidungen sind ganz klar zu verurteilen aber bei beiden Geschlechtern. Generell ist eine Beschneidung ob medizinisch nötig oder nicht nichts verwerfliches. Ich fühle mich straff beschnitten einfach wohler und warum sollte das bei Frauen anders sein ?

Mädchenbeschneidung in Ägypten

Ein Fernsehreporter hat berichtet, dass es in Kairo nach wie vor möglich ist, Mädchen illegal und für wenig Geld bei Friseuren beschneiden zu lassen. Vor den Geschäften bilden sich immer lange Warteschlangen von Müttern mit ihren Töchtern. Aber die Friseure schneiden nur die Schamlippen. Wer es sich leisten kann, lässt sich gegen Schmiergeld vom Arzt bescheinigen, dass die Entfernung der Klitoris notwendig ist. Dann wir die Beschneidung ganz legal im Krankenhaus vorgenommen.

An Mondbiene

Wenn eine Frau Probleme mit der Klitorisvorhaut oder den Schamlippen hat, kann sie versuchen, es aus medizinischen Grund beschneiden zu lassen. Keine Angst, es ist nur eine kleine OP, natürlich mit Betäubung und somit ohne diese unmeschlichen Schmerzen.

Mädchenbeschneidung in Ägypten

Das ist das Grausamste, das man sich vorstellen kann. In Ägypten war es zeitweise gewünscht und erlaubt und jetzt verboten. Aber dass Verbot kann locker umgangen werden, wie eine Fernsehreportage zeigte. Wohlhabende Familien bezahlen einfach einen Arzt dafür, dass er ihre Tochter untersucht und eine Diagnose erstellt, die eine Entfernung der Schamlippen erfordert.
Mit versteckter Kamera wurde dann gefilmt, wie der Arzt das dann direkt nach der Verschreibung in die Tat umsetzt. Das Mädchen wurden von der Mutter und einer Angestellten festgehalten und unter fürchterlichem Geschrei wurden die Schamlippen ohne jegliche Narkose abgeschnitten und fielen in die Nierenschale, die auf dem Boden stand. Die Reporterin sagte noch, dass viele Mütter aber die noch grausamere (kaum vorstellbar, dass das noch zu steigern ist) Variante verschreiben lassen, bei der zusätzlich noch die komplette Klitoris herausgeschnitten wird. Das wird dann aber komplett, also inkl. Schamlippenabschnitt, aber auch ohne Narkose im Krankenhaus durchgeführt. Man kann nur hoffen, dass auch die Beschneidungen beim Arzt und im Krankenhaus schnellstmöglich verboten werden.

Pink
Das ist einfach nur Verstümmlung

Ich finde das furchtbar.Das willst du eigentlich nicht wissen.Man kann sehr schlecht Pinkeln und es dauert ewig. Tut sicher richtig richtig weh und ist einfach nur grausam.

Mondbiene
Die Darstellung hier...

...ist ein wenig einseitig, da beschränkt auf die verachtenswerten Genitalverstümmelungen, wie sie in Afrika z.T. immer noch an Minderjährigen vorgenommen werden.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, zumindest einige US-amerikanische und osteuropäische Schönheitschirurgen bieten dies an, die Kitzlervorhaut zwecks Luststeigerung entfernen zu lassen und die kleinen Schamlippen so weit zu "korrigieren", das sie fast nicht mehr vorhanden sind. Gerne wird dieser Eingriff auch mit einem piercen des Kitzlers verbunden. Ich würde das gerne bei mir machen lassen, allerdings fehlt mir das Geld und das Thema ist ja -wegen oben erwähnter verachtenswerter Varianten- so verbrannt, dass es schwer ist, hierfür einen seriösen Chirurgen zu finden, von einem Piercer (da hat sich mir schon mal einer angeboten) möchte ich es jedenfalls nicht machen lassen.

Moderator
@Lysa

Das was du schreibst ist so falsch. 135790 hat hingegen recht. Bei der Mädchenbeschneidung wird in einigen Gebieten auch die Klitoris beschnitten. Der bekannte Roman von Waris Dirie beschreibt das sehr ausführlich und eindringlich. Ihr wurde die Klitoris mit einer rostigen Rasierklinge beschnitten.

@rob96

So wie 135790 gesagt hat ist es richtig, vorstellen musst Du es dir so das meist die schamlippen abgetrennt werden.
Ohne das die Mädchen eine betäubung oder eine nakose bekommen da es dort nicht sauber ist entzünden sich die meisten wunden.
Der kitzler wird nicht abgetrennt, aber da die schmerzen recht extrem sind und der vaginal Bereich sehr frei liegt, ist es diese Bereich sehr entpfindlich und entzündet sich sehr oft.
Ich denk mal mit den Infos solltest Du dir was vorstellen können.
Lg

Was heißt das jetzt genau

Was heißt das mit den äußeren Geschlechtsorganen? Kann man den Kitzler einfach "abschneiden"oder wie?!
Was passiert mit den Schamlippen?

135790
Ja, gibt es teilweise noch in der Mitte von Afrika, dabei werden

Die äußeren weiblichen Geschlechtsorgane teilweise oder ganz entfernt.
Sie werden ohne medizinische Begründung durchgeführt, sind meist mit starken Schmerzen verbunden und können schwere körperliche und psychische Schäden verursachen.
Daraus ergibt sich auch, dass diese Frau/Mädchen nur sehr schwer oder unter starken Schmerzen Geschlechtsverkehr haben kann und natürlich deswegen auch sehr sehr selten zu einem Orgasmus kommt.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema