Bewertung der Nachbarn im Internet

Es gibt im Internet jetzt eine Website mit verschiedenen Stadtplänen, auf denen man seine Nachbarn orten und bewerten kann. Man kann dort alles eingeben, egal ob der kläffende Hund vom Nachbarn, oder das hübsche Mädchen von nebenan, was beim Umziehen die Gardinen nicht zuzieht. So kann man sich als Wohnungssuchender direkt über seine potentielle neue Nachbarschaft schlau machen. Was haltet ihr von diesem Konzept?

Antworten (5)
Kinderfeindlich

Wir wohnen seit einem Jahr in Magdeburg und haben zwei Kinder. Unsere Nachbarn, im Speziellen einer, sind echt unerträglich. Wir werden schikaniert, ich habe Angst mit den Kindern abends allein nach Haus zu kommen. Dieser eine Nachbar feiert gerne und reagiert auch gar nicht auf unsere Beschwerden. Die Kinder können nicht schlafen und ihm ist das egal. Der Höhepunkt waren dann ausgedrückte Kippen in unserem Kinderwagen. Ich fühle mich wirklich nicht wohl. Wir haben ständig die Polizei da. Ich fände so eine Seite gut!

Cyrano

Soweit ich weiß gibt es das bisher nur in der USA, aber bei den Amis gibts auch alles. Glaub nicht, dass sich sowas bei uns durchsetzt, ist ja genauso wie diese Bewertungsseite für Lehrer, bei denen alle Palaver gemacht haben!

Ich würde einige Nachbarn eintragen, die mich laufend stören. Vielleicht kämen auch Geschäfte aus der Umgebung rein, wo man unhöflich bedient wird. Es gäbe schon einige Dinge, die man dort eintragen könnte. So schlimm find ich das nicht, man muss ja keine Namen angeben.

Ich würde die riesen WG von der anderen Straßenseite eintragen. Die hören immer so laut Musik, dass man selbst nichts mehr versteht. Das ist nicht jedermans Sache, aber vielleicht geh ich demnächst mal klingeln und feier mit. :)

Lol

Das gabs schonmal. nannte sich rottenneighbourhood.com und wurde eingestellt. die gründe dürften klar sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren