Bikini mit String-Unterteil

Hi,
meine Freundin hat sich gestern einen neuen Bikini gekauft. Bisher hat sie sich sehr gesittet gekleidet (Okay regelmäßig strings unter hüftjeans die dann rausgeguckt haben wo ich sie ermahnt habe:-)), aber gestern war ich schockiert: Das Bikini Oberteil ist ein normaler BH, das Bikini Unterteil ist ein astreiner G-String. Nur Fäden am Po. Und den will sie jetzt im Schwimmbad und am Strand anziehen und jedem ihren komplett nackten Arsch zeigen. Ich find es deutlich übertrieben. Sie meint dass es cool ist und sie unter jeans ja auch schon täglich G-Strings trägt und die ja auch täglich rausgucken da die jeans so tief sitzen und daher auch jeder weiß dass sie G-Strings trägt. Und außerdem wird nur mit nem G-String der Po gleichmäßig braun. Trotzdem finde ich einen G-String in einem öffentlichem Hallenbad mit Kindern und einem Strand mit Kindern unangemessen. Wie und was soll ich meiner Freundin sagen? Wie seht ihr die Situation???

Antworten (48)
Ostsee

War letztes Jahr an der Ostsee. Im Osten sind sie am Strand viel lockerer. Viel FKK und raffinierte Badeanzüge und Bikinis. Habe dort meine Slings, Micros usw. getragen. Mein Partner nur im String auch transparente Farben.

pflaumenbrand
@ Lars

Mach Dir nicht so viele Gedanken darüber was die anderen denken. Wenn Du einen Tanga tragen möchtest, dann mache es einfach. Wenn Du lieber nackt ins Wasser gehen möchtest, dann mache es einfach.

Einen Bekannten zu treffen ist möglich, aber unwahrscheinlich. Und wenn doch wird er eher Deinen Mut bewundern als irgendetwas anderes.

Und Kinder gehen damit am lockersten um. Sie reden vielleicht darüber, aber sie werten es nicht ab.

LG

Als Mann

Bewundere ich die Männer, die String tragen. Für mich persönlich ist es jedoch nix. Weder als Unterwäsche noch zum Baden. Ich hab beides probiert. Trage aber lieber normale Shorts oder bade nackt;)

Ich trage seit dem ich 18 bin Tangas, am liebsten von Bruno Banani oder Olaf Benz, gerade unter einer engen Jeans total bequem. Mit ca. 30 habe ich mir mal einen Tanga zum Baden gekauft aber nie getraut ihn zu tragen. Nachdem mich meine Frau geärgert hat weil ich immer einen weißen Po habe, habe ich ihn letztes Jahr auf Fuerteventura am Strand einfach getragen. Ich muss sagen das ausziehen der Badeshorts (hatte den Tanga dadrunter) war mega aufregend. Habe mich zu erst nur auf meiner Liege aufgehalten, aber nach zwei Tagen bin ich damit auch ins Wasser gegangen. Es war echt mega aufregend und ein geiles Gefühl am Strand mit Tanga zu laufen. Leider war der Urlaub dann auch irgendwann vorbei. Dieses Jahr fiel die Flugreise aus und es ging an die Ostsee, leider habe ich mich hier bisher nicht getraut den Tanga zu tragen, bin mir nicht sicher ob es bei den Kindern unangebracht ist. Vielleicht habe ich auch etwas „Angst“ das mich jemand sieht den ich kenne, weil bisher weiß nur meine Frau davon das ich Tangas trage, oder auch die Blicke der anderen Männer mit ihrer Schlabberhosen das die mich dann anglotzen. Bin mir da total unsicher, leider sieht man allgemein sehr sehr wenig Männer im Tanga und viele Frauen sehe ich damit leider auch nicht. Was meint ihr dazu? Habt ihr einen Tipp für mich?

pflaumenbrand

Natürliche Nacktscham und Erziehung vermischen sich. Natürliche Nacktscham (bei Kindern) haben nicht alle. Und sie kann durch die Erziehung und darüber hinausgehende Kontakte verstärkt oder abgeschwächt werden, je nachdem was die anderen vorleben.

Selbstbewusstsein und ein angenehmes Körpergefühl gehören auf jeden Fall dazu.

Ich finde es kommt auch auf den richtigen Ort an: Am Badesee, im Schwimmbad, in der Natur, im Garten oder einfach zu Hause ist es am schönsten.

Urlaub

Fahre jetzt mit dem Rad an den See. Ganz in weiß Top und Hotpants. Diveres Microbikinis dabei

@ Petraxy

Stimmt am Besten ist es immer etwas vorzuleben und Vorbild zu sein. Erziehung diesbezüglich ist dann kaum noch nötig, mir ging es jedenfalls so. Mein Cousin und meine Cousine kannten das von zu Hause so auch nicht aber wenn sie bei uns waren wurde es genossen nackt zu sein wann immer es ging.

LG Leo

Hallo Petraxyz,

vielen Dank für Deinen Beitrag.
Aber bis jetzt, habe ich mich hier im Forum, zu diesem Thema, noch nicht geäußert.
Aber String sind nicht mein Fall.
Sie kneifen mich persönlich zu sehr.
Dann lieber ohne unterwegs.
Aber an Frauen, sehen sie sehr schön aus.
Wer sie tragen möchte, darf sie gerne tragen.

Gruß,
Dirch

@Mondbiene + Dirch

Da will ich euch beiden ein bisschen widersprechen. Ich finde eine gute Einstellung zum eigenen Körper für Nacktheit genauso wie für selbstbestimmten Sex, ist das Ergebnis eines guten Selbstbewusstseins. Ob sich dann jemand gerne nackt oder im sexy Bikini gerne zeigt oder lieber angezogen bleibt finde ich nicht so wichtig.
Gerade in der Pubertät ist es schwierig und da sollte nichts erzwungen werden. Ich selbst bin ja mit eher prüden Eltern aufgewachsen. Wie schön nackt sein ist, habe ich zum Glück bei der Familie meiner besten Freundin erfahren. Dort war es einfach offener und ich habe mich einfach wohlgefühlt da. Anfangs der Pubertät war ich dann etwas gehemmter und am See und so weil meine körperliche Entwicklung eher spät begann. Zu Hause war das ganz anders. Da habe ich mit Nacktheit provoziert. Und wenn ich noch so verunsichert und nervös war, die Aktionen mussten sein.

Ich denke es waren eher die positiven Vorbilder und eine positive Einstellung zum Körper, die mich heute sehr frei und selbstbestimmt leben lassen.

@ Mondbiene

Da hast du völlig Recht. Der Beginn der Pubertät ist ein entscheidender Zeitpunkt Kindern Selbstbewusstsein anzuerziehen oder besser noch auch vorzuleben. Am FKK funktioniert das ganz gut mit Stolz den eigenen Körper zu zeigen. Leider lernen es manche Menschen niemals. Ich finde es schrecklich wenn Menschen verklemmt sind und sich für ihren Körper oder für bestimmte Körperteile schämen. Einen String zu tragen finde ich aber erfordert sehr viel Selbstbewusstsein weil er gewisse Körperstellen eher hervorhebt.

Mondbiene

Um dieses Selbstvertrauen zu geben, ist es gerade so wichtig, dass Eltern und Verwandte Kinder schon sehr früh zum tragen von Strings ermutigen oder gleich FKK mit ihnen machen. Ich finde, spätestens zu Beginn der Pubertät sollte der Arsch im Schwimmbad komplett zu sehen sein und wenn schon nicht die Eltern darauf achten, ist es gut, wenn es eine Tante gibt, die dafür sorgt ;-)

@ Paulamaus

So ein String verhüllt ja eigentlich auch nichts, er hebt die Dinge hervor und setzt sie in Szene.
Mir fehlt dazu das Selbstbewusstsein obwohl ich gerne nackt Bade.

YASSI-B
@ Paulamaus

Ein Sonnenbad oben ohne nur im String ist natürlich eine ganz heisse Angelegenheit.
Glg, Yassi

Sommerzeit, Badezeit, Stringzeit

Wir gehen jetzt auch zum See und haben nur unsere beiden orangenen Spitzenstring's zum baden mit. Ich bin eh nicht prüde und mache schon seit Jahren am See oben ohne und unten rum haben mein Mann und ich immer schöne leichte spitzen String's zum baden an und wenn wir keinen stört, legen wir diese auch noch ab und benießen die herrlichen Sommertage auf der nackten Haut.

Eure Paulamaus

YASSI-B

Wir gehen heute Nachmittag zum Weiher baden. Da ich werde ich mir auch wieder den Badestring anziehen.

Knackarsch

Bei den Microstrings benötigt man schon einen Knackarsch. Habe erst neue bekomme die ich heute tragen werde.

Wenn Frau nen passenden Hintern dazu hat, gibts keine schönere Bademode :)

YASSI-B

Oh ja, ich liebe die Badestrings ebenfalls. Sie schauen sexy aus, sorgen für ein einmaliges Traggefühl und die ungebräunten Stellen sind fast nicht vorhanden. Natürlich immer unter der Voraussetung dass die Trägerin / der Träger die ensprechende Figur hat.

Männer

Sehe auch gerne Männer in Badestrings. Meine neuen Strings sind gekommen auch zwei Männerstring dabei.

Nicht nur bei Frauen

Ein String am See oder Strand ist nicht nur bei uns Frauen was tolles vom trage Gefühl und auch vom anschauen, ich finde das auch die meisten Männer einen schönen knappen Stringtanga zum baden tragen können.

Mein Mann und ich ziehen zum baden oder sonnen fast ausschließlich String's an. Aus Gründen des Tragegefühls und des geringen nassen Stoffes nach dem schwimmen. Und wir sind nicht schon in den achtzigern geboren worden und übrig geblieben, wir sind erst +/- 30 Jahre alt. Natürlich setzt es ein bisschen Körperpflege wie eine Rasur im Intimbereich vorraus, sonst wird's peinlich.

Aber ich würde mich freuen öfter mal einen String beim baden zu sehen oder wie bei uns ein Pärchen String's.

Ist bei Frauen bestimmt schön anzusehen. Viele trauen sich nicht oder denken es wär unanständig. In meinem Stammfreibad verbietet es ohnehin die Badeordnung.

Tante

Mit oder bei der Tante baden zu gehen hat etwas besonders wenn sie die Anzugsordnung so raffiniert vorgibt. Ich denke Tanten dürfen das und sollten das auch tun. Es ist auch ein sehr schöner Anlass für ein Kompliment bezüglich der Beschneidung die durch einen transparenten String deutlich in Szene gesetzt wird.

LG Leo

Muss wohl ein allgemeines Tantenphänomen sein

Als ich vor vier Jahren bei meiner Patentante in Bayern Urlaub machte, gingen wir auch an einen See um zu baden und zu relaxen.
Doof war nur, dass ich keine Badehose in den Koffer eingepackt hatte. Aber meine Patentante sagte schon bei der Planung des Badeausflugs, dass sie sich das schon gedachte hatte, das ich keine Badehose eingepackt habe. Und Sie deshalb für mich schon eine vorsoglich gekauft hatte.

Am nächsten Morgen fuhren wir zum See, suchten uns ein Plätzchen aus und breiteten unsere Decke aus. Dann ging meine Tante zur Umkleide und ich wartete, da sie die Tasche mit unseren Sachen und den Badesachen mitgenommen hatte in der sich meine zukünftige Badehose befinden sollte. Ich malte mir schon aus, dass die Badehose neonfarben orange oder grün sei, da meine Patentante schon immer einen außer gewöhnlichen Geschmack hatte.
Aber gut zum Baden wird's schon gehen dachte ich mir und dann kam Sie aus der Umkleide und ich dachte mich tritt ein Pferd. Als ich sah, was sie an hatte.

Sie hatte einen neon grünen Hauch von nichts an. Im wahrsten Sinne des Wortes. Da war mehr zu sehen als was der Bikini bedeckte. Als sie wieder an unserem Platz war. Sagte ich zu Ihr. Das ist ja ein echt heißes Teil. Meine Tante sagte nur, Danke, das dachte ich mir auch als ich ihn im Internet gesehen habe und deshalb habe ich ihn gleich bei Tangaland24 bestellt, heißt Tiny Bikini greencow und ist total angenehm zu tragen und schön zum sonnen.

Aber genug geredet, hier ist deine Badehose. Nun zieh dich schnell um und dann springen wir ins Wasser. Ich nahm die schwarze Plastiktüte und lief zur Umkleide. Dort angekommen zog ich mich aus und dann griff ich in die Tüte und hatte einen neon grünen Spitzenstring in der Hand. Ich dacht erst da hat meine Tante wohl das falsche eingepackt (wird wohl Ihr zweiter Stirng für Ihren Bikini sein, da die Farbe ja übereinstimmte. Aber da hörte ich meine Patentante schon auf der andern Seite der Kabinenwand fragen.

Passt er? ich hab ihn nach der gleichen Farbe wie meinen Bikini ausgesucht und bei meiner Bestellung gleich mitbestellt. Ich zog den String an und sagte. Ist ganz schön knapp geschnitten das Höschen. Da entgegnete sie mir ist ja auch ein String und keine Bermuda. Ach, wer hätte das gedacht sagte ich daraufhin. Dann hörte ich, na dann komm schon raus, wir wollen doch schwimmen. Ich ging aus der Kabine und sie kam mir entgegen und ergriff sofort meine Klamotten damit ich nichts mehr zum bedecken des kleinen Stoffdreiecks zwischen meinen Beinen hatte und wir gingen zu unserem Platz.

Dort angekommen fragte meine Patentante mich, ob mir der Men's G-String/Thong Spitze gefällt. Ich sagte ist ungewohnt so wenig Stoff zu tragen aber du hast ja auch nicht viel an. So verbrachten wie den genzen Tag am See und hatten nur diese echt knappen String Tanga's an.

Einige Leute am See schauten ab und zu mal zu uns rüber aber sonst war alles sehr harmonisch und mit der Zeit dachte ich auch gar nicht mehr daran, dass ich eigentlich nur einen fast durchsichtigen neon grünen Spitzenstring anhatte der sogar wenn er nass wurde komplett durchsichtig wurde. Was auch von meiner Patentante nicht unbemerkt blieb, was ich bereits schon um die Mittagszeit erfahren durfte.
Wir gingen noch eine Runde schwimmen im See zum ab kühlen und danach schnappte Sie sich Ihren Geldbeutel und sagte jetzt gehen wir am Imbiss was essen. Abtrocknen brauchen wir uns ja eh nicht da die Sonne das für uns erledigen würde. Also holten wir uns was zu essen und kehrten zu unserer Decke zurück. Beim essen redeten wir über Dies und Das, und aus dem Gepräch heraus frage sie mich plötzlich, seit wann ich den beschnitten sei? Da sagte ich Ihr seit letztem Jahr und sie grinste mich an und sagte nur dass sie das echt gut findet und es schön anzusehen sei. Da wurde mir bewusst, dass der String wohl völlig durchsichtig wurde wenn er nass wurde und sie deshalb vor dem essen noch mal in den See wollte, damit ich mit ihr im durchsichtigen Spitzen String zum Kiosk lief und sie mich noch mal genau mustern konnte als Sie sich danach als erstes auf die Decke setzte und ich Ihr im stehen die Pommes hin reichte.
Aber das ist mir mittlerweile völlig egal ob man mehr oder weniger sehen kann, denn ich und meine Tante bestellen seither regelmäßig bei Tangaland24 und gehen regelmäßig in unseren Errungenschaften baden und sonnen. Völlig nach dem Motto je weniger, desto besser und wenn möglich sogar nackt wenn‘s geduldet wird.

Heiße Patentante

Bin also auch eine heiße Patentante. Bin vor ein paar Jahren mit meinem Neffen an den See gegangen. Als er einen schönen Platz fand sagte ich hier können wir nicht hinliegen mit meinem Bikini den ich anhabe. Sagte wir müssen in die Nähe des FKK-Teils. Schaute mich groß an. Ich gab ihm ein Tütchen mit einem Männerbadestring und sagte er solle den Inhalt anziehen. Wollte zuerst nicht da sagte ich in der Bermuda kann er hier nicht hinliegen. Zog dann den String an. Ich hatte einen mintgrünen transparenten Stringbikini an und noch andere dabei. Meinte nur er sieht bei mir alles. Darauf sagte ich ist doch nichts dabei die anderen hier sind auch nackt. Sind dann öfters in transparenter Badekleidung an den See gegangen.

pflaumenbrand
Schönheit zeigen

Ich gebe leolustig recht: Sich zu zeigen stärkt das Selbstbewußtsein.

Was ganz am Anfang mal stand, Schwimmbad oder Strand mit Kindern sehe ich nicht als Hinderungsgrund. Kinder sind am tolerantesten. Die Erwachsenen stören allerdings die Fragen, die Kinder stellen.

Im übrigen denke ich: Wenn so viel gezeigt wird, dann besser ganz nackt.

Warum sollte man nicht zeigen was man hat und das mit ein wenig Stoff noch gekonnt in Szene setzen?
Auch wenn von manchem Teil nicht viel zu sehen ist so unterstreicht es doch die Schönheit und es demonstriert das Selbstbewusstsein.

LG Leo

Finde es toll wenn die Patentanten nicht so prüde sind. Wenn sie noch nicht zu alten Eisen gehören könnten sie sich doch mit ihren Patenkindern auch in sexy Kleidung zeigen. Ist doch schön wenn die Patentante dem Patenkind zeigt was man so alles am See tragen kann und zeigen. Zeige auch gerne viel Haut. Deshalb trage ich Slings und dergleichen oder auch nichts. Gehe jetzt auch an den See und habe transparente Microkinis dabei.

Hallo Tanja, du hast ja eine ziemlich heisse Patentante. Du scheinst es sehr zu geniessen, dich am See zu zeigen. Heute hatte ich Dienst. Morgen werde ich an den See radeln. Da kann ich ganz frei sein.

Sling

Patentante kommt gleich mit ihren neuen Errungenschaften vorbei. Sie hat schon am Telefon davon vorgeschwärmt wie toll die an mir aus sehen werden. Gehen dann an den See. Kann es schon nicht mehr erwarten bis sie kommt. Bin gespannt was für einen sie darunter trägt. Sie meinte schon ich soll am See einen Sling tragen. Hat aber auch noch andere dabei. Brauche keine eigenen richten.

Winzig

Gehe auch gerne nackt baden. Finde es aber auch sehr erotisch die winzigen transparenten Bikinis und Badeanzüge zu tragen. Man hat etwas an und jeder sieht trotzdem alles. Ist wunderschön die Blicke auf seinem Körper zu spüren wenn man die Teile trägt.

@ Leo

Sehr gut beschrieben. Und an die Ettkette halte ich mich sowieso. Zumindest meiner Interpretation davon...

Ich finde es auch am besten unbekleidet zu baden und zu sonnen, aber wenn's sein muss sollte man das möglichst auf ein Minimum reduzieren es gibt nichts wessen man sich da schämen muss. Es geht einzig darum der Etikette genüge zu tun, da darf ein String ruhig provokant sein.

LG Leo

Warum nicht sieht doch bestimmt geil aus

Wenn es sein muss ...

Wenn ich im Freibad oder an einem See bin, wo FKK nicht möglich ist trage ich verschiedene Strings mal mit mal ohne Top. Am liebsten bin ich aber komplett frei.

Sonne

Werden jetzt die Sonne genießen. Trage nicht den neuen Calzedonia Bikini sondern wir tragen die neuen die meine Mutter sich schicken ließ. Die kann man aber schon nicht mehr Bikini bzw. Badeanzug nennen.

Calzedonia

Meine Mutter war shoppen und brachte mir einen Calzedonia-Bikini mit Brasilhöschen mit. Leider nicht so raffiniert wir eure.

Sonne

Schade, dass es momentan nicht so schön ist. Habe die sonnige Zeit genossen da ich mich im Bikini zeigen konnte. Damit das Feeling bleibt trage ich jetzt die Bikinis unter der Kleidung.

Ouvert

Nach dem spazieren gehen werde ich mich wieder sonnen.

Micro

Werde mich heute Nachmittag in meinem Micro ouvert Bikini auf der Terasse sonnen.

Schritt offen

Wurde gerade 18. Geschenk meiner Patentante ein im Schritt offener Bikini. Habe mit Ihr gesypt. Meinte soll mich nicht zieren und vorführen. Nachdem ich ihr ihn vorgeführt hatte hat sie mich überrrascht als sie ihr Kleid auszog und einen transparenten im Schritt offenen Badeanzug präsentierte. Sobald es warm ist soll ich mit ihr an den See fahren. Da sage ich nur was ist da schon ein Stringbikini dagegen.

Trage schon länger Stringbadeanzüge und Stringbikinis an den Seen und Stränden auch leicht transparente. Ist einfach bequemer als normale Badeanzüge und Bikinis. Im Schwimmbad habe ich es noch nicht probiert. Rasiere meinen Intimbereich nicht komplett.

Ich würde es mit einem normalen String in Ordnung finden. Ich habe mir letztes Jahr einen Bikini mit String Höschen gekauft. Ich fühle mich sehr wohl damit. Ziehe ihn hauptsächlich zum bräunen an. Bevor ich ihn anziehe, muss ich meinen Intimbereich erstmal rasieren.

String im Schwimmbad

Ich finde es cool zu tragen. Mein Badeanzug ist zwar kein String, verhält sich aber wie einer, weil er verrutscht und dann siehts wie ein String aus. Mir macht's nix aus, ich zuppel mir dann auch nicht am Po rum, weil man sonst den Eindruck gewinnen könnte, mir sei es peinlich oder unangenehm, ist's aber nicht. Jede soll das tragen dürfen, was sie möchte. Wichtig ist doch, dass man sich darin wohlfühlt.

Hay

Wenn Sie sich mit so einem Teilchen wohl fühlt ist doch alles in Ordnung. Vielleicht genießt sie die Blicke der Männer. Wegen der Kinder ist doch auch kein Problem da es sich bei einem Popo nur um Haut handelt.

Nie

Würde niemals nen g-string im hallenbad tragen...

Klasse

Wenn die Figur stimmt, finde ich einen String als Bikiniunterteil sexy.

In ordnung

Ich find einen G-String beim bikini klasse!!!

Ich finde, dass man ihren String in einer Hüfthose sieht ist etwas ganz anderes als so eine Art von Badeanzug. Mir gefällt das generell nicht. Ich würde ihr noch einmal erklären, dass du es nicht magst, wenn der Po deiner Freundin für alle sichtbar ist obwohl sie ja doch etwas anhat.
Oder ihr geht einfach nackt am See baden, dann wird auch der Po braun.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema