Bleiben dicke Kinder in der Regel dick?

Hallo zusammen!

Meine Nachbarin hat eine drei Jahre alte Tochter, die meiner Meinung nach jetzt schon stark übergewichtig ist. Ich würde gerne etwas dagegen tun, aber eigentlich geht mich das ja nichts an. Bleiben Kinder denn in der Regel dann später auch übergewichtig, oder kann sich das noch verteilen? Würdet ihr euch einmischen? Ich kann das kaum mit ansehen.

Antworten (4)
Kommt aufs Alter an

Bei Kindern verwächst sich Übergewicht oft schon noch. Problematisch wird es eher dann, wenn schlanke / normalgewichtige Kinder während der Pubertät Speckpolster bekommen. Dicke Teenies bleiben dann auch als Erwachsene übergewichtig.

Tendenziell schon

Tendenziell bleiben dicke Kinder eher dick. Es muss aber nicht in allen Fällen so sein. Dicke Kinder müssen aber meistens ihr ganzes Leben darauf achten was sie essen.

Als Kind dick

Auch ich war mit 12 Jahren über 100 kg schwer. Am Sportunterricht konnte ich nicht teilnehmen. Trotz einiger Diäten habe ich nie langfristig abgenommen. Natürlich war es auch für meine Mutter schwer, sich immer wieder rechtfertigen zu müssen, warum ihr Sohn so einen dicken Bauch hat. Sie konnte aber gar nichts dafür. Das Essen war immer kalorien bewusst, Gemüse, kaum Fette. Trotzdem nahm ich mein Leben lang zu. Heute wiege ich 190 kg.

Nicht einmischen

Was geht das dich an, ob ein Kind deiner Meinung nach zu dick ist oder nicht? Das ist Sache deiner Nachbarin.
Aber zu deiner Information: Meine Mutter hat immer gesagt, die dicksten Kinder werden die schönsten Mädchen!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren