Bradykardie - was genau ist das?

Hallöchen!
Wenn man von herzkrankheiten redet, hört man öfters das Wort "Bradykardie". Ich glaube dass es sich dabei um die Bezeichnung für einen verlangsamten Herzschlag handelt. Stimmt das? Und wenn ja - wie wird diese Krankheit behandelt, und wer ist besonders oft davon betroffen?

Viele Grüße, polak

Antworten (2)
Bradykardie

Wenn der Herzschlag unter sechzig Schläge pro Minute fällt, spricht man von "Bradykardie". Für gut trainierte Sportler kann der Herzschlag auch niedrig sein, das ist aber dann noch nicht bedenklich. Wenn die Herzfrequenz weiter sinkt, wird meist ein Herzschrittmacher eingesetzt.

Moderator
@polak64

Ja, das ist richtig. Eine Brachykadie ist eine Herzrhythmusstörung, bei der das Herz zu langsam, unter 60 Schläge die Minute, schlägt.

Siehe netdoktor.de hier: http://bit.ly/ahPb9X

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren