Chronische Halsentzündung, Antibiotika helfen kaum - hilft irgendwas aus der alternativen Medizin?

Seit Jahren entzündet sich besonders in der kalten Jahreszeit mein Hals und meinem Doc verschreibt mir laufend nur Antibiotika, die mittlerweile kaum noch helfen. Auch der HNO war erfolglos und ihm fiel auch nichts Besseres ein, als mir wieder Antibiotika zu verschreiben. Mir reicht es jetzt und suche nach Möglichkeiten in der alternativen Medizin, die mir hoffentlich besser helfen könnten. Kann mir da jemand von euch Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Annikraus

Antworten (1)
Antwort

Ich weiß nicht, ob das zu alternative Medizin zählt, aber ich kann bei Halsentzündungen immer nur Speiseeis empfehlen. Einfach Eis schlecken und nach 2 Tagen ises weg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren