Wie gefährlich ist das Schlucken von Eiter und Blut während einer Angina?

Also, ich habe in diesem Jahr schon die zweite Angina und nehme natürlich ein Antibiotika ein. Heute Morgen nach dem Frückstück mußte ich plötzlich würgen und es lief mir Eiter und Blut im Rachen in den Hals herunter(habe mit dem Spiegel geschaut). Ich habe jetzt noch immer einen typischen Blutgeschmack im Mund. Jetzt wüßte ich gerne, wie gefährlich das ist, wenn ich den Eiter und das Blut runterschlucke? Kann mir jemand von euch eine Antwort darauf geben? Vielen Dank im Voraus! LG Evi76

Antworten (2)

Aber mal abgesehen davon ist es kein guter Zeichen, wenn sich Eiter und Blut lösen!! Ich hoffe Du bist sofort zum Arzt gegangen!

Also mal abgesehen davon, dass ich jetzt meinen appetit verloren habe: nein, in kleinen mengen ist das nicht schädlch. normalerweise kümmert sich der speichel darum, und spätestens die magensäure ist dafür zuständig, dass da nichts passiert. gute besserung

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren