Darf ein Arzt die Krankenakte zu Studienzwecken weitergeben?

Ich habe neulich gehört, dass Ärzte manchmal Krankenakten zu Studienzwecken an Hochschulen weiterleiten.
Ist sowas überhaupt ohne Zustimmung des Patienten möglich oder war das eine Fehlinformation?

Antworten (1)

Nein, das war keine Fehlinformation. Aber natürlich müssen deine Krankenakten vorher von allen Informationen gereinigt werden, die Rückschlüsse auf dich zulassen. Niemand darf hinterher wissen, dass diese Krankenakte zu Herrn Müller aus Kleinkleckersdorf gehört.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren