Druckgefühl in der Leiste nach Leisten-OP

Hallo liebe Leser,

ich habe ein massives Problem. Vor 2, 5 Jahren habe ich mich wegen eines einseitigen Leistenbruchs operieren lassen. Mit Bauchschnitt und Netz.
Nach der Operation hatte ich so 4 Wochen Schmerzen wegen der Wunde.
Das ist sicher normal gewesen. Ich habe seit ich nach der Operation aufgewacht war so ein Drücken in der Leiste. Als ob mir jemand mit dem Finger feste da reindrückt. Das geht einfach nicht weg. Wegen meiner Leiste war ich nun schon bei unzähligen Ärzten gewesen. Die machen alle nichts.
Einen neuen Bruch soll ich nicht haben. Eine Wölbung ist auch nicht zu sehen.
Von außen sieht man von der Operation nichts mehr. Die Narbe ist fast nicht mehr zu sehen. Kann das Netz die Probleme verursachen? Sind innerliche Narben schuld an dem Druckgefühl. Das macht mich bald wahnsinnig. Ich bin erst 26 und habe eigentlich noch was vor im Leben. Kennt jemand einen Spezialisten, der mir helfen kann? Bin mittlerweile zu allem bereit.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Antworten (1)

Das hört sich wirklich schmerzhaft an, was du da erzählst und ich kann mir nur vorstellen wie sehr dich die schmerzen gerade in der leiste, die du ja bei fast allen bewegungen beanspruchst, einschränken!
leider wird die wohl nichts anderes übrig bleiben solange einen arzt zu suchen, bis was passiert, hausmittel werden da wohl kaum wirkung zeigen.
ein tip ist vielleicht swich an die krankenkasse zu wenden, die haben oft adressen von spezialisten, an die sie dich weiterleiten können!
alles gute

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema