Elektrische Zahnbürste mit unter die Dusche?

Hi Leute!

Ich habe mal eine eventuell etwas blöde Frage. Und zwar habe ich mir bisher morgens immer meine Zähne direkt unter der Dusche geputzt. Jetzt habe ich aber eine elektrische Zahnbürste geschenkt bekommen und wollte mal fragen ob das damit auch geht, oder ob das eventuell sogar gefährlich sein könnte. Weiß das jemand von euch?

Antworten (4)

Was für ein Gedöns wegen der zwei Minuten Zähneputzen.....

Akkubetrieb statt Strom

Hallihallo! Wenn du so wenig Zeit hast, dass du immer zwei Sachen zur gleichen Zeit machen musst, dann kauf dir lieber eine Zahnbürste, die über einen Akku betrieben wird. Bloß keinen Strom im Wasser!

Wenn du unbedingt einen Stromschlag riskieren willst - bitte! Aber ich würde solche Scherze an deiner Stelle lieber lassen.
Kleiner Tipp noch: Es ist der Gesundheit auch förderlicher, wenn man sich nicht in der Wanne fönt!

Behruhigung

Ich kann dich da beruhigen elektrische Zahnbürsten sind im normalfall so isoliert das gar kein Wasser an unter spannung stehende Teile kommt und selbst wenn das passieren sollte (was aber sehr unwahrscheinlich ist) bekommst du davon nichts mit weil die ja auch nur mit Batterien oder Akkus betrieben werden die nur bis zu 12V haben und diese spannung ist nicht schädlich und so gering das du sie wahrscheinlich noch nicht mal merkst aber wie schon gesagt es dürfte eigl. gar kein wasser an die Teile ran kommen weil du spülst sie ja auch ab wenn sie noch an ist

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren