Ist Musik aus MP3-Player bei anstrengenden Berganstiegen motivierend oder kontraproduktiv?

Beim Joggen habe ich meist einen MP3-Player mit motivierender Musik dabei. Nun wollen wir mit dem Verein über ein langes Wochenende in die Alpen und dort Bergtouren unternehmen. Dabei soll es auch recht steile Anstiege geben. Könnte mich dabei auch mein MP3-Player motivieren oder ist das eher kontraproduktiv? Was würdet ihr mir raten?

Antworten (3)

Wenn man alleien unterwegs ist beim Joggen ist musik sicher eine gute Motivation. Bei einer Bergwanderung sollte man darauf verzichten und sich auf die Gruppe und das blanke Naturerlebnis einlassen. ;-) - ist doch viel schöner.

Wandern und musik hören

Bei Bergwanderungen sollte man sich voll auf die gruppe und den Schwierigkeitsgrad der Bergwanderung einlassen. Musik im Ohr ist eher kontraproduktiv. Man sollte auch auf die Mitwanderer Rücksicht nehmen, es entstehen auch während einer Wanderung schöne Gespräche, die mit Musik im Ohr nicht möglich sind.

Ich denke, dass das bei jedem anders ist.
Mich persönlich motiviert das immer sehr!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren