Ewiges Leid

Hallo zusammen.
Ich habe min. Ein mal im Monat Herpes. Kann nicht sagen dass es unbedingt von Ekel, Stress oder sonstigem kommt. Ich bin mit meinem Latein völlig am Ende. Hab alles ausprobiert. Bei mir helfen keine Cremes oder sonst irgenwelche Mittelchen, die in vielen Foren angepriesen werden. Ich merke es sofort, wenn es sich entwickelt. Dauert dann auch meistens bis zu 14 Tage bis es wieder komplett abgeheilt ist. Es schmerzt unglaublich. Sieht schlimm aus und ich mag mich dann nicht sehen. -.-
Als einziges hat mir mal ein Naturheilmittel geholfen, das gesprizt wird. Wird jeden Monat angewendet. Danach war ich mal ein halbes Jahr Herpesfrei. Das muss man allerdings selbst bezahlen. Und immer zum Doc dackeln. Hat vielleicht jemand noch andere Vorschläge und Erfahrungen.? Liebe Grüße
Marie

Antworten (3)

Also, mir hat tatsächlich Spirularin HS geholfen, ist eine Creme mit natürlichen Wirkstoffen und hilft schon vorbeugend. Merke ich, dass es anfängt zu kribbeln, creme ich meine Lippen direkt damit ein. Manchmal bekomme ich trotzdem leichte Herpessymptome, aber die schmerzhaften Bläschen und Krusten bleiben aus, war für mich eine große Erleichterung.

Neues Hilfsmittel entdeckt

Hallo zusammen,
ich leide schon seit meiner Kindheit an Herpes, manchmal ist es so schlimm, dass das alte Bläschen kaum abgeheilt ist, schon ist ein neues an einer andere Stelle da (und das kann über Wochen gehen).
Ich habe schon so viele Sachen probiert, nichts hat wirklich dauerhaft geholfen.
Im letzten Sommer hat mir ein Freund den Rat gegeben, es mal mit Propolis (dem natürlichen Antibiotikum der Bienen) zu versuchen, das er als Haumittel für alle möglichen Beschwerden benutzt.
Ich habe mir eine Propolis Tinktur vom Imker(ca. 8€, hält sich sehr lange) und das Propolis Mundgel (gegen Schleimhautentzündungen, ca.5 €, bei Drogeriemarkt Müller) gekauft.
Es ist super...ich kann es wirklich nur empfehlen, das mal auszuprobieren. Ich hatte seither 1 mal Herpes, hatte es mithilfe des Mundgels aber super schnell im Griff...das Gel bildet so eine Art Schutzschicht auf dem Bläschen, ohne alles auszutrocknen und somit bildet sich auch keine brüchige Kruste.
Außerdem heilt es wensentlich schneller ab und man kann sogar Zovirax oder ähnliches zuerst uftragen, dann das Gel drüber und das versiegelt es dann...wirkt wahre Wunder bei mir.
1 Herpes ist für mich wirklich eine super Bilanz...Im letzten Winter hatte ich es 9 mal.

Zyklus?

Liebe Maria,
es hört sich schlimm an, was du da beschreibst.
Hast du schon einmal die Ausbruchtermine mit deinem Zyklus abgeglichen?
Sprich auch mal deinen Gynäkologen darauf an (erfahrungsgemäß kennen sich die aber auch kaum aus)
Unter Umständen könnte TCM helfen, jedenfalls ganzheitlich Behandlungsmethoden.
Vielleicht konnte ich dir ein paar zielführende Denkanstöße geben.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren