Fahrradkauf trotz Bandscheibenproblemen

Ich habe jetzt schon zweimal einen Bandscheibenvorfall gehabt, der jeweils passiv behandelt wurde. Im Moment geht es mir sehr gut und ich bin absolut beschwerdefrei! Wegen des schönen Wetters habe ich mir jetzt überlegt, mit den lang gehegten Wunsch zu erfüllen, mir ein gutes Fahrrad zu kaufen.
Aber was meint ihr dazu, verträgt sich das überhaupt, mein latentes Rückenproblem, mit dem Fahrrad fahren? Und wenn ja, was sollte ich auf jeden Fall beachten??
Moni

Themen
Antworten (1)
Moderator
@ Monika

Hmmm .., das kann ich dir leider nicht sagen, ob Fahrrad fahren gut oder schlecht für den Rücken ist.
Wenn du ganz sicher gehen willst, das du nichts falsch machst, dann solltest du da am Besten deinen Dok (Orthopäden) fragen, der sollte das wissen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren