Muss das Öl in Fahrrad-Stoßdämpfern regelmäßig ausgetauscht werden?

Seit einigen Monaten habe ich ein MTB mit Stoßdämpfern. Bald werde ich das Rad zur Inspektion in eine Fahrradwerkstatt bringen. Wird dann eigentlich auch das Öl in diesen Stoßdämpfern ausgetauscht (Bei Autos gibt es ja auch Ölwechsel) oder ist das praktisch wartungsfrei?

Antworten (3)

Ja, etwa alle 100 Betriebsstunden sollte das Öl gewechselt werden.

Öl in Fahrrad Stoßdämpfern

Ein sogenannter Ölwechsel in Fahrradstossdämpfern sollte regelmässig erfolgen - spätestens zum Jahreszeitenwechsel.

Wenn man weiß, wie's geht, kann man das auch selber austauschen. das geht halt auch irgendwann leer wie beim auto...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren