Muss man Fahrräder im Winter besonders pflegen?

Ich fahre seit einem halben Jahr täglich zehn KM zu meiner Arbeit mit dem Fahrrad. Dadurch bin ich richtig fit geworden und viel Benzingeld gespart. Nun steht der Winter vor der Tür und ich möchte möglichst auch in dieser Jahreszeit weiterhin mit dem Rad zur Arbeit fahren. Braucht in dieser Zeit das Rad eine besondere pflege, auf was muß man da achten und wie oft sollte das Rad gereinigt werden? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Sunny

Themen
Antworten (3)

Die üblichen kontrollen: reinigen, ölen, schmieren, fetten, schrauben und bremsen kontrollieren. vor allem solltest du SPÄTESTENS IM WINTER licht haben!

Ölen und Reinigen

Gut, dass Du Dich darum sorgst, vielen fällt das nämlich viel zu spät ein, sich darum zu kümmern.
Vor allem, wie schon geschrieben, ist es wichtig, die KEtte gut zu ölen. Und auch das gründliche Reinigen ist wichtig! Die Ritzel, das Schaltwerk und vor allem die Kette sollten sauber sein. Es kann auch nicht schaden, die Speichen mal zu putzen.
Aufpassen, dass die Bremsen noch intakt sind. Und schauen, dass die Reifen noch gut sind. Was für ein Rad fährst Du denn?

An dem Rad kann eigentlich nicht viel kaputt gehen im Winter.
vielleicht darauf achten, dass deine Kette genug geölt ist und nichts in den Speichen klebenbleibt, mehr mach ich auch nicht und mein rad lebt schon einige jahre!
ansonsten gute fahrt :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren