Auf der Suche nach einem Fahrrad-Schnäppchen!

Hallöchen, seitdem ich im flachen Rheinland wohne packt mich immer wieder die Lust mich aufs Rad zu schwingen und ne Runde zu düsen. Leider habe ich keines, möchte mir aber jetzt eines besorgen. Wichtig ist mir, dass es nicht zu teuer ist, aber auch nicht aussieht wie von vor 100 Jahren. WO kann man sowas billig besorgen? Gibt es auch sowas wie ne Online-Fahrradbörse? Bin dankbar für jeden Tip!

Themen
Antworten (6)
Flohmarkt

Ich hab meins aufm Flohmarkt gekauft, das war auch top in Schuss und man kann noch handeln.

Kleinanzeigen

Kleinanzeigen sind auch nicht verkehrt, da kann man mal nen Blick reinwerfen

Naja, sonst halt wie immer ebay. Aber die Zeiten wo es da noch Schnäpchen gab sind wohl vorbei. Ich würde daher einfach mal empfehlen, dass du dich bei der Polizei in deiner Nähe erkundigst, wann die nächste Auktion von Fahrrädern ist. Dort kann man gute Schnäppchen machen

Bahnhofsversteigerung

Es gibt auch immer wieder diese Versteigerungen an Bahnhöfen. Die Fahrräder, welche über das Jahr im Bahnhof liegen blieben, werden versteigert. Die Idee ist an sich toll, leider kann man die Räder aber voher nicht begutachten. Selbst wenn man nur 30 Euro auslegt, würde ich mich ärgern, einen Schrotthaufen zu bekommen. Aber wenn man noch ein bisschen Thrill dabei haben will, ist so eine Versteigerung was feines

Rudolf. V.

Schau mal hier, evtl is was passendes dabei für dich.
*Werbung gelöscht*

Viele Grüße aus der Pfalz

Rudi

Moderator
@isabelle2002

Leiste dir ein gutes, vernünftiges Rad und gut gepflegt hast du das dann ein Leben lang. Geh dazu in ein Fachgeschäft und keine Experimente. Es lohnt sich.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren