Fördert spezielle Musik das Muskelwachstum beim Krafttraining?

Ich laufe immer mit Knopf im Ohr und höre meine Lieblingsmusik. Dadurch bin ich motivierter.
Nun werde ich mich mehr auf Krafttraining konzentrieren und möchte so schnell wie möglich Muskeln aufbauen.
Könnte da spezielle Musik motivierend wirken und den Muskelaufbau beschleunigen und welche Musikrichtung wäre dabei besonders hilfreich?

Themen
Antworten (5)

Bruce Springsteen - den könnte ich mir schon ganz gut beim Krafttraining vorstellen.

Das müsste aber dann schon ziemlich rockige Musik sein, wenn die das Krafttraining unterstützen soll. Was macht einer, der auf Schmusebluse steht? Der schläft doch dabei ein!

Wenn mich mein Training mal nervt, dann hilft es schon, wenn ich nebenbei meine Lieblingsmusik laufen lasse. Das lenkt dann vom Training ab und ich breche nicht vorher ab. Aber auf den Muskelaubau hat das garantiert keinen Einfluss.

Musik lenkt nur ab

Beim Joggen ist das vielleicht was anderes, aber beim Krafttraining muss ich mich schon konzentrieren. Da lenkt Musik mich bloß ab.

Musik beim Krafttraining: Motivieren ja. Muskelaufbau beschleunigen nein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren