Gedanken über das erste mal

Hallo ich bin 15 und habe angst vor dem ersten mal ich habe ein mädchen mit dem ich mit super gut verstehe und vieleicht bald zusammen komme.Nun das problem ich habe angst vor dem erten mal weil sie meinen penis vieleicht zu klein findet oder wenn es zum sex kommt sie es nicht gut findet.Was kann ich machen das ich lockerer werde oder damit nicht so ein großes problem habe?
antworten wären sehr gut und hilfreich :)
mfg alex

Antworten (5)
Alsoo...

Mach dir nicht soviel Sorgen, dein Penis ist evtl. nicht der größte jedoch geht es ja nicht nur darum in einer Beziehung ;)

Wird schon

Mach dir nicht zuviele gedanken. es ist normal angst zu haben beim ersten mal aber trotzdem wirst du am ende merken, dass die sorgen unnötig waren:)

Entspann dich

Machs nicht, wenn du zu verkrampft bist, wennnsiendich wirklich liebt, macht ihr dein "kleiner" penis nichtsnaus

Moderator
@xXAleXx

Glaub mir, es ist falsch dir darüber jetzt schon Gedanken zu machen. Du bist noch nicht mal mit ihr zusammen und du denkst schon ans erste Mal. Lasst euch einfach Zeit, teste dich aus. Normalerweise hat man doch nicht gleich am ersten Tag oder in der ersten Woche Geschlechstverkehr. Es ist eher so, man lernt sich kennen, knutscht rum und kommt sich näher. Ihr fangt an euch gegenseitig zu entdecken bis ihr irgendwann nackt Petting macht. Du lernst ihren Körper kennen und sie deinen. Ihr testet gemeinsam aus, was dem anderen gefällt und was nicht und irgenwann ist es dann soweit. Jeder Schritt geht irgendwie ganz von alleine zur rechten Zeit. Lass dir einfach Zeit. Setze dich nicht unter Druck und dann klappt das auch. Nur Mut und immer an die Verhütung denken.

Langsam

Hy...denk..es sind immer zwei wo angst haben...rede..und machs einfach.
es ist einfach schön, , , mit ihr oder mit ihm

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren