Ich bin keine Jungfrau mehr

HEY Leute
IN meiner Kultur ist Sex vor der Ehe verboten. Und ich bin leider keine Jungfrau mehr .. mein älterer Bruder hat vor mich irgendwann zum Arzt zu bringen halt zur Kontrolle ob ich es noch bin oder nicht.. Und es darf auf keinen Fall rauskommen .. Wie kann ich es geheim halten? ich kann ja schlecht vor mein Bruder etwas dem Arzt mitteilen.. was ist wenn mein Bruder auch mit rein kommen möchte ?? Wie kann ich es so machen dass der Arzt sagt ja sie ist noch Jungfrau ??

Antworten (5)
Unsinn

Du bist ein eigenständiges Wesen. Dein Körper gehört nicht deiner Familie und auch keinem Mann, sondern dir. Es hat also auch niemanden zu interessieren, ob du Jungfrau bist oder nicht. Dein Bruder darf dich nicht gegen deinen Willen zum Arzt bringen und der hätte auch absolute Schweigepflicht. Der hat nur dir etwas zu deinem Körper zu sagen.

Ah na dann ist es ja super :)) vielen dank :)

Gern geschehen!

Selbstverständlich unterliegt der Arzt der Schweigepflicht, aber du kannst ihn bitten, für den Bruder eine Expertise auszustellen, daß du noch eine "virgo intakta" bist. Wenn du ein bisschen auf die Tränendrüsen drückst, wird der FA sicher einen Weg finden, daß du offiziell wieder eine Jungfrau bist.
Habe mal gelesen, daß frau sich diese "Beschädigung" beheben lassen kann, wenn unbedingt bei der Hochzeitsnacht das Laken blutig sein muß. Ein paar Nadelstiche und die Welt ist wieder in Ordnung.
Alles Gute!
Thomasius

Danke fur deine antwort :)

Aber ich habe mal i.wo gelesen dass arzte nicht lugen durfen also keine falsche information herausgeben durfen.Er darf wohl nur sagen dass er keie information herausgeben darf... Also auch wenn ich keine jungfrau mehr bin wird der arzt sicher sagen dass ich nocj jungfrau bin? Sicher ?!? :s

Ja ja, wir sind alle Sünder!

Keine Angst, zum Behandlungszimmer vom Frauenarzt sind keine Familienmitglieder als Zuschauer zugelassen.
Nur die Assistentin vom FA ist bei der Untersuchung anwesend und sonst niemand. Auch die Gespräche werden vertraulich behandelt und wenn du um eine schriftliche Bestätigung fragst, für das "intakte" Jungfernhäutchen, dann bekommst du das sicher ohne Probleme. Der Arzt braucht sich dafür nicht mal verbiegen, denn ein unbeschädigtes Häutchen hat keine Aussagekraft über die Sexaktivitäten der Trägerin.
Wenn dein neugierige Bruder sich getraut, nach solch einen solchem Papier zu fragen, dann rüple ihn an und halte ihm diesen Wisch unter die Nase.
Cool bleiben und liebe Grüße.
Thomasius

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren