Geht ihr lieber duschen oder baden? Was findet ihr schöner?

Also, bei mir muss es immer schnell gehen, deswegen gehe ich am liebsten duschen. Baden dauert mir einfach zu lange. Wie ist das mit euch?

Antworten (26)
Henndrick

Ich denke auch das ein Whirlpool nur für die Entspannung gedacht ist, vorher würde ich aus hygienischen Gründen duschen gehen.

Muhmichdoch
Dusche Dusche Dusche

War seit gefühlt zwei Jahren nicht mehr in der Wanne. Ich benutze nur die Dusche.

Was ich interessant finde sind diese Aufblasbaren Whirlpools - diese sind aber nicht für die Hygienischen Zwecke gedacht :/ .

Henndrick

Für die Körperreinigung ist die Dusche eh angebrachter als ein Bad.

135790

Ich habe aus Platzgründen der Wohnung nur eine Dusche.
Die Badewanne die ich vorher hatte, hab ich am Anfang echt vermisst, mittlerweile ist dies aber nicht mehr so.

Henndrick

Manchmal sollte man sich aber auch die Zeit nehmen und ein schönes Bad nehmen für die Entspannung, der Seele tut das auch mal ganz gut und zu zweit finde ich es am schönsten.

Aus Zeitgründen bevorzuge ich die Dusche, auch wenn Baden schon eine feine Sache ist.

Beides

Meistens wird bei uns geduscht, weils einfach schnell gehen muss und morgens sonst keine Zeit bleibt. Gebadet wird bei uns eigentlich nur gemeinsam, wobei mein Freund eher ein Muffel ist. Wenn ich ihm sage, dass ich baden gehen möchte, kommt er dann aber schon (gerne ;)) mit. Im Winter baden wir schon 1-2mal die Woche, im Sommer dagegen seltener...

Henndrick

Baden ist gut für die Entspannung das finde ich sehr schön, das kann man auch gut zu zweit machen. Für die Körperpflege bevorzuge ich allerdings die Dusche.

Ich finde eine schnelle Dusche meist vollkommen ausreichend. Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal ein richtiges Bad in der Wanne genommen habe...

Henndrick

Duschen oder Baden ist ja auch eine Sache des Geldes, denn zu oft Baden schlägt ganz schön auf die Wasserrechnung.

Ich bin auch ein absoluter Duscher! Badewanne nur wenn ich durchfroren bin! Kommt sehr selten vor! L.g.

Henndrick

Ich dusche auch wegen der Hygiene, baden nur um zu entspannen, denn wenn ich durchgeschwitzt bin möchte ich ja in der Badewanne nicht in meiner eigenen Brühe sein.

Baden oder Duschen

Ich selbst gehe alle zwei Tage duschen und versuche einmal im Monat ein Entspannungsbad zu nehmen. Ich habe einen Bekannten der mir über seinen kleinen Onlineshop wirklich gute Öle verkauft.

Hauptsächlich Duschen. Einmal in der Woche allerdings auch ein Bad um zu entspannen.

Kommt drauf an

Also wenns nach dem Sport schnell gehen muss, oder mir eh warm ist, gehe ich lieber schnell duschen. Im WInter und zur Entspannung liebe ich es aber Stunden mit einem guten Buch in der Wanne zu liegen. Manchmal muss ich dann sogar nochmal heißes Wasser nachlaufen lassen :D

Beides

Nichts geht morgens über die tägliche Dusche oder auch abends nach dem Sport.
dennoch möchte ich auch meine Badewanne nicht missen v.a. zum entspannen oder wenn man im Winter verschnupft ist etc.

Beides

Wenn es nur darum geht mich zu reinigen, dann ziehe ich es vor Duschen zu gehen. Wenn ich Zeit haben und mich entspannen möchte, dann gehe ich lieber Baden. Möchte also beides nicht missen.

Duschen

Lieber duschen gehe ich auch...Und das Wasser darf nicht zu heiß sein. Kurz, nicht heiß und angenehm.

Ich gehe liebe duschen. Es ist entspannender, reinlicher und viel kürzer. Manchmal müsst ihr euch einfach nur kurz abduschen und dafür die Wanne voll machen? Nein! Hinzu kommt, dass wenn ihr die Wanne voll macht, ihr euch reinlegt, dort nur noch das Schmutzwasser ist und ihr dadrin badet...

BADEN

Also baden ist was schönes, danach fühlt man sich so leicht. Mit Kerzen neben der Wanne und Badesalz im Wasser wird das Baden zu einem Urlaub was man am Wochenende sich erlauben kann.

Baden

Ich finde baden viel viel besser als duschen. Schade ist nur, dass ich Morgens meist nicht die Zeit habe zu baden.

Moderator
Hi

Ich bin der gleichen Meinung wie kasandra975, Duschen für die tägliche Reinigung und eine langes warmes Wannenbad zur Entspannung. Es kommt vor das ich mal so bis zu einer Stunde in der Badewanne sitze.

Benno

Ich bade selten. duschen macht mehr spass. vor allen frauen stehen aufs duschen.

Baden für die Seele

Hallo,

ich finde, Duschen ist zweckmäßig für die tägliche Reinigung.

Baden hingegen ist etwas zur Entspannung und tut der Seele gut.

Gruß


Kasandra

Kommt immer drauf an

Ich gehe meisten duschen.Wenn ich mich entspannen will oder wenn ich mich nicht so wohl fühle, gehe ich auch gerne baden.Aber im normaln alltag lieber duschen und was ich auch manchmal gerne mache(was in der dusche nciht klappt) ist beden gehen und /um mich selbst zu befriedigen.Ein hammer gefühl.

Horst
Kommt drauf an

Natürlich duscht man viel häufiger als das man badet. Ich finde Baden auch nur gut, wenn man eine große Badewanne oder besser Whirlecke hat. Ansonsten ist ein langer Duschgang schon vorzuziehen. In der Badewanne wird es mir auch schnell zu heiß.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren