Gibt es im Handball-Jugendbereich unterschiedliche Regeln als bei Erwachsenen?

Neulich habe ich einen freund zu seinem handballspiel begleitet. Ich habe noch nie ein handballspiel im jugendbereich gesehen und hatte den eindruck, das es da unterschiedliche regelungen gibt (auswechseln, ...) zum erwachsenenbereich gibt. Welche unterschiede gibt es da tatsächlich?

Themen
Antworten (4)

Ja gibt es!
Im Jugendbereich darf man nur 3 mal Dribbeln, wo man hingegen bei den Älteren unbegrenzt dribbeln darf! Eine weitere Regel wäre soweit ich weiß, dass man bei den 10-11 Jährigen eine bestimmte Deckungsart (wie Manndeckung) mindestens 1 Spielhälfte spielen muss, ist zumindest in Österreich so bin mir nicht sich ob das auch in Deutschland so ist...
Außerdem pfeifen die Schiedsrichter viel "milder", dass heißt sie schauen nicht ganz streng darauf, das es nur 3 Schritte sind und so...

Regeln

Also in Bayern wird in der E Jugend mit abgehängten Toren gespielt und in der D Jugend wird jeder einzelne Spieler, der ein Tor wirft, noch ein Tor dazu 'gezählt'. Damit eben es nicht nur einen Shooter gibt

Hey

Also ich lebe in Baden württemberg und da ist es so, dass nur in der d, und e jugend anders gespielt wird. Beispielsweise gibt es kein anspiel nach einem tor oder auchkein zeitspiel

Thomas

Hallo,

ja im Jugendbereich gibt es grundsätzlich andere Regel als im Senioren Bereich. Diese sind je nach Altersgruppe sehr unterschiedlich. Daher kann ich hier nicht ins Detail gehen. Such mal auf der Seite des DHB (Deutscher Handballbund) nach den etsprechenden Vorgaben.

Gruß Thomas

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren