Gibt es Krankheiten, die den Tränen das Salz entziehen?

Hi...ich bin sehr nah am Wasser gebaut und weine recht schnell.
Vor ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass meine Tränen nicht mehr nach Salz schmecken.
Was hat es zu bedeuten, bin ich etwa krank?

Antworten (3)

Vitamin mangel bzw mineralien mangel=krankheit depressionen

Mineralstoffmangel

Mir geht es genauso wie Dir, denn ich bin auch schnell am weinen wenn mir etwas nah geht. Als mir aufgefallen ist, dass meine Tränenflüssigkeit nicht mehr salzig war, habe ich meinen Hausarzt aufgesucht und mich untersuchen lassen. Bei einer Blutentnahme wurde dann festgestellt, dass ich einen Mangel an Mineralstoffen aufweise. Ich habe ein speziell für mein Blutbild und meine Mängel ausgewähltes Nahrungsergänzungsmittel bekommen, welches ich eingenommen habe. Schwupps-di-bupps-meine Tränenflüssigkeit schmeckt wieder salzig ;-)

Oh krass, bei mir ist es auch so! Ich hab bislang aber auch keine Antwort darauf finden können :( Und deswegen zum Arzt zu gehen, finde ich blöd...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren