Gibt es Qualitätsunterschiede bei Biolebensmitteln zwischen Discounter und Bioladen?

Ich kaufe so oft wie möglich Biolebensmittel im Bioladen meines Vertrauens. Das geht natürlich ans Geld. Alternativ dazu könnte man ja auch beim Diskounter wesentlich billigere Bioprodukte kaufen. Ist eigendelich trotz des Preisunterschiedes die Qualität der Produkte vergleichbar oder muß man doch erhebliche Abstriche machen? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Seneca

Antworten (3)

Die Discounter bieten auch gute Waren an. Teilweise haben sie auch Kontingentverträge mit Bauern aus der umgebung oder zumindestens aus dem Bundesland und verkaufen deren Obst und Gemüse zu den jeweiligen Jahreszeiten.

Teilweise sind die Preise im Bioladen überzogen. Eine wirklich gute Alternative ist die sogenannte grüne Kiste. Da kann man wöchtentlich über einen Bauernhof eine Kiste mit Obst und Gemüse der Saison beziehen und so teuer ist das dann auch nicht.

Die Biolebensmittel, die es beim Discounter zu kaufen gibt, sind genauso hochwertig wie im Bioladen. Wenn man wirklich ganz gezielt und sicher Bio kaufen möchte, sollte man das dirkt beim Bauern tun. Dort hat man hundertprozentig die Gewissheit, dass das Obst und Gemüse direkt vom Feld kommt. Viele Bauern haben Läden angeschlossen und verkaufen ihre Produkte vor Ort.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren