Glaube an den Mythos von Atlantis

Hallo zusammen!

Bei dem Mythos von Atlantis handelt es sich um eine Stadt, die irgendwann durch eine Naturkatastrophe auf den Grund des Meeres gesunken sein soll. Das erste Mal taucht diese Legende bei dem Philosophen Platon auf. Angeblich suchen Forscher heute noch nach dem geheimnisvollen Inselreich. Glaubt ihr das Atlantis wirklich existiert?

LG Silvana

Antworten (6)
Ich glaube fest an die alte Atlantis

Ich persönlich glaube fest an die alte Atlantis... Für mich als Anthroposophen gehört das Wissen um die alte Atalntis einfach zum Inventar... Und das geht ja weiter... Vor der Atlants gab es das alte Lemurien, usw... Jeder Eingeweihte berichtet davon... Warum sollen die alle lügen?

Also bislang soll es ja ein Mythos sein, aber wieso sollte die Stadt auch nicht existieren? Wenn Platon es bereits beschrieben hat...

Ich glaube nicht nur an ein einziges Atlantis, ich glaube an mehrere solche versunkene Städte.

Venezia

Kennt ihr nicht auch den Mythos davon, dass die Venedig auch einmal so enden soll wie Atlantis? Also ich halte die Theorie durchaus für möglich...

Also

Ich meine gehört zu haben dass die vor Gibraltar liegen soll

----------

Die suchen wirklich noch danach
ich glaube um die alen schriften wo zum ersten mal die stadt atlantis erwähnt wurde, war die stadt an der afrikanischen mittelmeer küste gemeint die etwa 2.000 jahre vor christus wegen einem erdbeben im meer versunken ist.

lg AVader

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren