Gutschrift anstatt Geld zurück?

Hallo, ist es euch mal passieren dass zum beispiel bei eurer Handyrechnung zu viel berechnet wurde, und ihr anstatt das Geld zurück zu bekommen eine Gutschrift bekommen habt? Ist das denn rechtens, ich meine es kann mich doch niemand zwingen das Geld dass mir fälschlicher weise genommen wurde dann auch für solche Dienste in Anspruch zu nehmen..

Themen
Antworten (1)
Kulanzregelungen

Bei Festverträgen im Bereich Mobilfunk ist es korrekt, wenn man eine Gutschrift auf sein Vertragskonto erhält. Wenn man Ware gekauft hat und schon im voraus bezahlt hat, dann bekommt man auch das Geld wieder gebucht, sobald man die Ware wieder an den Onlineshop zurückgesandt hat.

Beim Kauf vor Ort in Geschäften ist das leider oft schwierig sein Geld zurückzubekommen, dort bekommt man meisten auch einen Gutschein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren