Haartransplantation in jungen Jahren

Hallo,
ich bin gerade erst mal 23 und leide schon seit einigen Jahren unter Haarausfall. Ich hoffe ich finde hier die richtigen Ansprechpartner, die mir bezüglich einer Eigenhaartransplantation mit Rat zur Seite stehen. Bin neu in diesem Forum, es ist auch das erste mal , dass ich mich bei einem Forum angemeldet habe. Finde es schade, dass es hier bei vielen Beiträgen kaum geantwortet wird. Bitte um rege Anteilnahme

Antworten (5)
HT mit 21

Hey Ob du zu Jung bist oder nicht kommt ganz auf deinen Haarstatus. Ich selbst hatte meine Haartransplantation mit 21. Das ist aber keine Allgemein regel. Bei mir war der Haarausfall sehr stark ausgeprägt vorallem im Vorderen Bereich, sodass ich dort nur eine kleine Insel hatte. Der Haarausfall hat mich sehr stark in meinem Selbstbewusstsein eingeschränkt weshalb mich deshalb auch zu einer Haartransplantation (FUE) entschieden habe.

Wichtige Faktoren für eine Haartransplantation
Spenderbereich
Ausprägung des Haarausfalles

Ein guter Arzt sollte sofort erkennen ob eine Haartransplantation bei dir empfehlenswert ist. Auch wichtig ist in wie weit dich dein Haarausfall stört, am Ende musst du dies für dich selbst entscheiden.

HT mit 24

Ich hab meine Haartransplantation mit 24 durchführen lassen. Bei mir war es vorne aber schon stärker ausgeprägt. Wenn es dich wirklich sehr stört, dann warte nicht. Schließlich sind das deine besten Jahre ;-) Zumindest ist das meine Meinung. Ich hab meine OP in der Türkei durchführen lassen. Google einfach mal nach einigen Erfahrungberichten. Ich finde, dass diese wirklich gut helfen.

Wir sind 23 Jahre alt. Mein Bruder und ich in erster Linie suchte ich nach Haarverpflanzung in der Umgebung von Salzburg, aber ich dachte auch an Deutschland und ganz Österreich.Wir haben uns für eine Klinik entschieden, die in Österreich Reklame macht aber in Ungarn tätig ist, wie sich später herausstellte. Zur Konsultation sind mein Bruder und ich zusammen hingegangen. Wir beide haben uns für die FUE3-Methode entschieden. Meinem Bruder wurde in die Geheimratsecken transplantiert, bei ihm war FUE3 eindeutig die richtige Lösung. Ich denke aber, bei einer Haarverpflanzung ist es auch ein wichtiger Gesichtspunkt, in welchem Zustand der Spenderrbereich nach dem Eingriff bleibt, so wählte ich auch die FUE3-Methode. Seitdem sind fünf Monate vergangen und ich sehe schon das Ergebnis. Es ist noch nicht dicht, nicht einwandfrei, es lohnt sich aber mindestens 9 Monate zu warten. Ich werde davon Bilder hochladen.

Viel zu jung

Eine Haartransplantation in deinem Alter kommt eigentlich noch nicht in Frage. Ausnahmen bilden hierbei Menschen welche von einer schlimmen Krankheit betroffen sind wie Krebs oder ähnlichem und schon in jungen Jahren durch eine Therapie Ihre Haare verlieren.
Ich habe mich im zarten Alter von 35 Jahren einer Haartransplantation unterzogen und bei mir meinte der Arzt schon es sei doch relativ früh ...
Aber es soll dir nicht untersagt sein schonmal mit der Möglichkeit zu liebäugeln und dich zu informieren. Wenn es dir hilft ich wurde hier ***** operiert.

Zu jung

Hallo- du bist noch zu jung für eine HT. Warte noch ein paar Jahre. Denn eine HT stoppt nicht den Haarausfall. Wenn du jetzt eine HT machst, wird in ein paar Jahren sicher eine zweite und spaeter eine dritte HT nötig sein.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren