Habe Höhenangst - wie schaffe ich trotzdem einen Tandem-Fallschirmsprung?

Ich möchte meine Höhenangst überwinden und möchte den Mut aufbringen erstmals in meinem Leben einen Tandem-Fallschirmsprung zu wagen.
Wer von euch hat unter ähnlichen Voraussetzungen das geschafft? Welche Gefühl habt ihr bei der Vorbereitung und kurz vor und während des Sprunges gehabt und habt ihr keine Höhenangst mehr?

Antworten (3)

Hallo Antonella,
ich habe vor kurzem einen Tandem-Fallschirmsprung gemacht und das trotz Höhenangst! Ich kann mich den vorherigen Schreiber nicht gänzlich anschließen. Eine Therapie ist nicht zwangsläufig notwendig, um so einen Sprung zu wagen. Ich würde dir empfehlen, dass du mit 1-2 Freunden oder Verwandten hingehst, das gibt einem Mut und zwingt einem auch irgendwie den endgültigen Sprung zu wagen ;D Ich habe von meinem eigenen Sprung in meinem Blog geschrieben, vielleicht hilft dir das weiter: http://blog.skythief.de/2015/09/15/skydiving/
Es ist auf jeden Fall eine sehr tolle Erfahrung und am Ende gibt sie dir viel Selbstbewusstsein. Mein Höhenangst ist zwar nicht verschwunden, aber im Anbetracht des Sprungs erscheint sie mir nicht mehr so schlimm, und wenn du im Internet ein bisschen weiter googlest, wirst du merken, dass es sogar viele Fallschirmspringer gibt, die Höhenangst haben :D

Hallo Antonella
weiß nicht, ob es so eine gute Idee ist von 0 auf 100 gleich zu starten, wenn du Höhenangst und Panik hast? Nicht das du dann während dem sprung gleich eine panikattacke kriegst und alles noch viel schlimmer wird >.>
Aber wenn du es unbedingt mals ausprobieren willst, eine Freundin von mir hat mal so einen Tandem-Sprung bei mydays gemacht und fand das der leiter ihr total die angst genommen hat. Sie hat aber einen Gleitschirmflug gemacht und keinen fallschirmsprung. Vielleicht ist das für dich als einstieg auch viel besser?

Angstzustände müssen eigentlich behandelt werden. Wenn man extreme Höhenangst hat, sollte man eher auf einen Tandem-Fallschirmsprung verzichten und sich lieber erstmal ärztliche Hilfe holen. In einer Therapie kann die Höhenangst unterbunden werden. Danach kann man immmer noch einen Tandem-Fallschirmabsprung machen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren