Hat klassische Musik positive Einflüsse auf "Frühchen"?

Unser Tochter ist etwas zu voreilig auf die Welt gekommen (nach 6, 5 Monaten). Bekannte meinen, das klassische Musik die Entwicklung eines Früchens nachweislich positiv beeinflussen würde. Ich hoffe, daß Krankenhaus erlaubt mir auch, daß ich einen CD-Player ans Bett stellen darf. Hat jemand von euch entsprechende Erfahrung machen können und Infos für mich? Danke schon mal dafür. Gruß, Netti

Antworten (1)
Antwort

Naja, klassische Musik soll ja allgemein eine positive Wirkung haben :)
Von Embyros, die noch im Mutterleib sind, über Babys und Kinder, bis hin zu Erwachsenen und sogar Kühen (die geben mehr Milch *gg*).

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren