Hilfe ich habe Leukämie!

Hilfe ich bin 16 und habe leukämie...
ich bin so verzweifelt... :(
vor einer woche bekam ich die diagnose... was soll ich machen...? ich will nicht krank sein... ICH WILL NICHT!!!
ich will keine chemo, strahlentherapie oder operationen...
so will ich nicht leben, können mich meine eltern zwingen mich behandeln zu lassen???

Antworten (150)
Moderator
...

Das finde ich auch traurig.

Und meinen allerhöchsten Respekt an Rainbow, der wirklich kompetent (leider...) und einfühlsam auf die Sorgen und Nöte geantwortet hat. Umso ärgerlicher finde ich es, dass sich da jemand - mehr oder weniger - einen Scherz erlaubt hat.

Deshalb komme ich auch dem verständlichen und nachvollziehbaren Wunsch nach und schließe den Beitrag.

Und nochmal: Danke Rainbow für deine Antworten - ich hoffe, du lässt dich dadurch nicht entmutigen, wieder beratend und helfend zur Seite zu stehen!

@Vivi

Weißt was ich traurig finde ...

1. das GKT-Behandlungsschema gibt es gar nicht (zumindest nicht für Leukämie)
2. passt leider auch noch viel mehr an deiner Geschichte nicht zusammen und jeder der jemals Leukämie hatte weiß das

mehr will ich dazu nicht sagen. Macht einen nur traurig das man sich Gedanken/Sorgen um Menschen macht und dann na ja ...

Aber diese Art User haben wir auch im Krebsforum. Keine Ahnung ob diese Menschen als Kids zu wenig Aufmerksamkeit hatten oder warum auch immer sie solche Geschichten erfinden. Ist schlimm gegenüber echten Usern, die Hilfe suchen, denn Krebs ist nichts lustiges oder etwas das man sich als Geschichte ausdenkt.

Hoffe ein Moderator schließt diesen Beitrag, schon aus Respekt vor den echte Leukämie-Kranken.

...

Ja ich hatte Ganzkörpertherapie
Ich hab noch strahlentherapie und min 6 chemoblöcke vor mir.
Am montag gehts wieder los (hatte 10 tage pause)

Hoffentlich bis bald
Glg Vivi

Hi Vivi

Hast du auch die GKT-Schema Behandlung (frage weil es bei dir so schnell mit dem Haarausfall geht)?

Alles Gute für dich

Moderator
@ Vivi

Schön das du dich wieder hier gemeldet hast. Ich hoffe du hattest gestern eine schönen Tag mit deinem Dad.
Ich wünsche dir alles Gute und Frohe Ostern.

Hallo Vivi,

Schön dass du dich wieder meldest.
Na das freud mich wirklich sehr für dich, dass du nun deine erste therapie benndet hast und du morgen besuch von deinem papa bekommst.
Sozusagen die "Osterüberraschung".
Dass du die meiste zeit des tages schläfst ist denke ich normal, denn es ist doch sehr viel chemie die dein körper nun zu verarbeiten hat.
Wünsche dir schöne Ostertage

...

Ups das letzte soll eig heisen: bevor ich die chemo begonnen hab hab ich mein arzt gebeten, meinen vater zu erreichen und morgen kommt er wirklich :)
Lg

Hi Leute!

Heute hab ich vorerst die letzten Infusionen bekommen.
Ich darf vorerst auf der Onko bleiben, es sei denn, mein Zustand verschlechtert sich, dann muss ich in quarantäne...
Ich schlafe fast den ganzen tag, hab keine haare mehr, (nicht mal wimpern :(.)
Ich hab 15 kilo abgenommen und kann einfach nichts essen..

Aber das ist mir ziehmlich egal, weil morgen darf mich mein papa und mein freundbesuchen!!

Lg Vivi

Bevor ich die Chemo begonnen hab, hab ich dem Ar

@Vivi

Hoffe es geht dir einigermaßen gut.
Viel Glück, du schaffst das schon.
Freue mich wenn wir nach dem Krankenhausbesuch wieder von dir lesen.

@Vivi

Wie geht's dir gerade? Alles alles gute!!! Du schaffst das!!

Für vivi

Halte durch....wir denken an dich...

@Vivi

Kopf hoch und bis die Tage dann!

Moderator
@ Vivi

Dann alles Gute und ich hoffe, es wird nicht so schlimm und du kannst dich hier schnell wieder melden und uns sagen, das es dir wieder besser geht.

...

Hey leute:)
Ich wollte mich noch mal melden, bevor ich morgen ins Krankenhaus muss.
Momentan gehts mir nicht gut, und ich hab echt Schiss vor der Chemo.
Der erste Chemo-Block dauert voraussichtlich 10 Tage also bis 29.

Ich melde mich wieder, wenn es mir besser gegt.
Lg Vivi.

...

Eigentlich 1mal im Jahr, aber ich lasse das alle 4 Monate checken. Hab kein Bock nochmal eine SZT durch zu machen.

....

Ja ich hab am donnerstag meinen zvk bekommen :/

Wie oft musst du jetzt noch zur nachkontrolle?
Lg

...

Die erste ALL mit 10, nach 2 Jahren den ersten Rückfall, danach bis jetzt zum Glück nix mehr. Aber bei jeder Kontrolluntersuchung ist es das gleiche blöde Gefühl. Das ändert sich auch nie.
Mit welchem Gefühl? Ok mit keinem guten. Ich war 10 und da gehst damit noch ganz anders um.
Bei dem Reci, 2 Jahre später wusste ich was da auf mich zukommt, und da war meine Gefühlswelt einfach am Boden. Hatte sogar Selbstmordgedanken, als die Diagnose wieder stand. Aber das ich kämpfen muss und sich der Kampf lohnt, das wusste ich halt schon auch und na ja ....
Was da grad in dir abgeht, kann ich mir ganz gut vorstellen. Aber eine Wahl hast du nicht wirklich. Aber du wirst auch sehen, nach den ersten Infusionen wird es schon zur Gewohnheit. Hast schon deinen ZVK oder Port bekommen? Das erleichtert vieles.

@rainbow

Wie viel Rückfälle hattest du schon? Mit welchem Gefühl bist du das erste mal ins Krankenhaus gegangen?
Ich hab echt schiss :/ übermorgen gehts los..
Lg

...

Na siehst, Freundin hast auch schon gefunden!
Und wie gesagt, gegen Schmerzen & Co bekommst gute Medikamente.
Ich war beim letzte Rückfall fast 8 Monate stationär (am Stück) und ehrlich gesagt schlimmer als die Chemo fand ich die SZT. Aber bis dahin hast ja noch paar Monate Zeit.
Jetzt gewöhn dich erstmal an die Abläufe und wirst sehen, ist alles zu schaffen.

@rainbow

Ja schlechter als jetzt kann es eh fast nicht meht werden...
Ich hab auch schon eine freundin gefunden :) sie beginnt am selben tag die chemo.

Moderator
@ Rainbow14

Ich glaube, da dürfte kein Moderator etwas dagegen haben, obwohl bei "Moderator" bin ich mir nicht so sicher :-D.

Ach und Vivi ...

Wenn du magst kannst auch weiter hier texten. Egal ob's dir grad scheiße geht, du Angst hast oder was auch immer. Ich schau so oft ich kann hier rein und evtl. hilft es dir ja etwas mit dem allen fertig zu werden. Ist schwer, ich weiß, aber hey du bist nicht allein!

Und evtl. haben die Mods ja nix dagegen, ist ja kein Chatten sondern einfach einem Menschen in ner schlimmen Zeit beistehen!

...

Keine Angst, nach den ersten 1-2 Blöcken wirst du nicht viel spüren. Erst wenn du in die Konso-phase kommst dann wird's unangenehm. Und für die Zeit im Isolierzimmer such dir schon mal jede Menge Bücher, DVD's usw. Muss ja alles erst "gereinigt" werden.
Aber wirst sehen, auf der Onko-Station ist es weniger "traurig" als die meisten vermuten. Ich hab da die besten/ehrlichsten Freunde meines Lebens gefunden. Immer positiv bleiben, dann schaffst du alles!!!

@rainbow

Ich bin 15 :)
Ja mein doc hat mich gut über alles informiert.
Ja ich seh eh wie es mir nach der ersten chemo geht und je nach dem im krankenhaus bleiben oder nicht.
Danke :) lg

@skygirl ich wünsche dir viel Kraft!!!!!Dir und deiner Familie!!!

@Franz : Respekt !!!!!!!!!!!!

@Vivi

Weiß ja nicht wie alt du bist, aber hoffe du hast die Tips von deinem Dok (Infoblätter) gelesen. Besonders das Thema "Zustand der Zähne kontrollieren lassen". Hab da schon manche erlebt die grad in der Hochdosischemo echt Probleme bekommen haben.
Ansonsten, hey du schaffst das und gegen die Nebenwirkungen gibt's Medi's. Falls es nicht mehr geht, lass dich lieber stationär behandeln, ist viel weniger Stress und wirst sehen, dein Körper sagt dir schon wann er Ruhe haben will.

Kopf hoch! Der Kampf lohnt sich immer!

...

Danke!
Am 19 geht los :/
Lg

...

Kein Problem

Alles Gute für dich

@rainbow

Sry das ich gefragt hab..

ja szt ist geplant weil die leukämie spät festgestellt wurde.

@Vivi

Was nutzt es dir, dir die Nebenwirkungen der anderen anzuhören? Nix!
Wie gesagt, es ist bei jedem Patienten unterschiedlich. Ist bei dir eine SZT geplant?

Ich habe leider die ganze Breitseite an Nebenwirkungen (Fieber, Hautausschlag, Magen- Darmkrämpfe, Kotzanfälle usw.) durchgemacht. Bei mir war es aber auch eine HochdosisChemo in Vorbereitung auf die SZT.

Ich bin 19.

Ist sie schon von uns gegangen?

Es ist echt sehr, sehr traurig, wenns geschehen ist. Mein herzliches beileid an die Eltern

@ rainbow

Wie hat sich die chemo bei dir ausgewirkt? Hat es bei dir lange gedauert bis du dich erholt hast?
Wie alt bist du jetzt?

Lg vivi

Moderator
@ Vivi

Ich hoffe, du erreichst deinen Vater ganz schnell, dann wird er bestimmt auch so schnell wie es geht, zu dir kommen. Aber ob das noch klappt, bevor du ins Krankenhaus musst, weiß ich natürlich nicht. Wenn dein Vater das vorher nicht mir schafft, wird er dich bestimmt im Krankenhaus besuchen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

@Vivi

Zuerst einmal, bei ALL hast du sehr gute Heilungschancen. Ich hatte auch ALL (das erste mal mit 10) und habe es überlebt. Hatte zwar danach einen Rückfall aber habe auch den überlebt. Also ALL heißt noch langer nicht sterben!

Wie sich die Chemo bei dir auswirkt, kann dir hier niemand sagen. Manche bekommen wenig von den Nebenwirkungen mit, anderen geht es echt schlecht. Das kommt halt darauf an welche Chemo (Zusammensetzung der Medikamente, Dosierung usw.) du bekommst und wie du körperlich drauf bist.
Aber auch die Chemo geht vorbei und dann erholt sich dein Körper sehr schnell.

Wenn du mit Betroffenen (Patienten, ExPatienten usw.) sprechen möchtest, da bekommst sehr viele Infos die dir auch helfen, dann bist herzlichst eingeladen dich auf

http://www.krebskompass.de/

anzumelden. Kostet auch nix, aber du kannst dich dort ganz anders austauschen und bekommst jede Menge Hilfe.

Alles Gute für dich

Mein vater ist in amerika und ich konnte ihn noch nicht erreichen. Ich würde ihn noch soo gern in den arm nehmen können bevor ich ins kh muss :(

Moderator
@ Vivi

Wie es "fwm" schon geschrieben hat, es lohnt sich wirklich immer zu kämpfen, du kannst es wirklich schaffen, wie es vor dir auch schon Andere geschafft haben und dann kann das Leben wieder so schön sein.
Das du Angst hat, kann hier wohl jeder verstehen, es wird hier wohl keinen Menschen geben, der keine Angst hätte, wenn er so eine "Nachricht" von seinem Arzt bekommen würde.
Wenn du dich schlecht fühlst oder es dir schlecht geht und du keinen Menschen findest oder hast, mit dem du darüber reden kannst, einfach deine Sorgen und Probleme posten. Hier sind immer User die dir antworten werden und die auch versuchen dir zu helfen.
Auch ich wünsche dir Gute Besserung.

...

Es lohnt sich immer zu kämpfen!!! Du bist 15 Jahre alt, du kannst noch sehr viel erleben!! Stehen deine Eltern nicht hinter dir? Vor der chemo brauchst du keine Angst zu haben!!!
Gute Besserung!
Liebe Grüße Jan

:)

Danke dass ihr mir mut macht aber ich hab große angst vor der chemo

Momentan steht mir nur mein freund zur seite :/ eigentlich gibt es keinen grund wofür es sich kämpen lohnt außer ihn :/

@vivi

Welche Form Jana hatte das hat sie hier nie geschrieben.
Alles Gute für die Chemo nächste Woche.
Viel Kraft, du wirst es schaffen!

...

Nein tut mir leid vivi, das weis ich leider nicht :(.
Du schaffst das schon!!! Du überstehst das!!!

Danke

@ jan und tom

Jaa.. Nächste woche beginne ich mit der chemo..
Weiß zufällig jemand welche form von leukämie jana hatte?
Ich hab ALL und ich will nicht sterben ich hab noch soo viel vor :(

Denke auch,

Dass es @skygirl den Kampf gegen ihre Krankheit verloren hat, sonst hätte sie sich mit Sicherheit wieder gemeldet.
@vivi, das ist mit Sicherheit eine schreckliche Diagnose die dich da ereilt hat.
Wünsche dir sehr viel Kraft!
Wie schon @fwm schrieb, melde dich wenn immer du Hilfe und Unterstützung braucht du bist nicht alleine.
Gruss Thomas

Liebe vivi

Dir wünsche ich erst einmal gute Besserung!!! Ich bin ja auch gerade in deinem alter. Aber es tut mit leid, ich denke, dass skygirl nicht mehr lebt :/ sie hat sich ja leider nicht mehr zurückgemeldet bis jetzt und zum Schluss ging es ihr ja sehr schlecht. Wende dich immer an uns, wenn du Hilfe/ Unterstützung brauchst!!!!
Liebe Grüße Jan ;)

@ skygirl

Hallo zeuerst:)

Also ich hab nicht alle kommentare gelesen falls du es schon erwähn hasz, aber wie gehts dir eigentlich jetz? Hast du schon alles überstanden?

Ich bin ein 15 jähriged mädchen und bekam vor wenigen tagen die diagnose leukämie ich bin ebenfalls fassungslos und finds schrecklich und kann gar es gar nicht in worte fassenie wie ich deine angst verstehen "konnte" (also du hast es ja schon hinter dir oder?)

Aber ich wollte dich fragen ob du ungefähr beschreiben kannst was auf mich zukommen wird?

Lg vivi

Hallo Jana!

Ich denke an Dich. Wünsche Dir weiterhin von Herzen alles Liebe! Nicht aufgeben, Kleine!

Liebe Grüße, eine Frau.

Gott

Hallo Mike. Glaubst du jetzt nicht mehr an Gott, oder was willst du sagen? Ich hoffe, das sich alles zum guten wendet und das Jana uns dann schreibt, das es ihr wieder besser geht. Liebe Gruße

@ jesus freak

Hört doch bitte auf. wo war denn der heilende jesus oder der liebe gott nun bei jana? das ist der beste beweis, dass alles nur naiv und unwahr ist. wieso sollte gott oder sonst eine höhere macht so etwas ungerechtes wie mit jana zulassen? sie viel zu früh aus ihrem leben reissen? das macht mich traurig und wütend.

Wie geht es dir

Hallo jana. die jana die heute an dich geschrieben hat war ich.habe gedacht ich müsse dein name schreiben, weil ich ja dich anschreiben wollte.SORRY nochmal.ich hoffe dir geht es einigd den umständen entsprechend gut.melde dich wenns geht.liebe grüße bibi1405

Wie geht es dir

Hallo jana. wie geht es dir gerade?habe von deiner krankheit gelesen und es hat mich sehr berührt, ich hoffe dir geh es den umständen entsprechend gut.

@Skygirl

Hallo Jana, das Schicksal hat sich bei mir gewendet, ich konnte den scheußlichen Avatar umändern. Der hat zwar keine weißen Haare auf dem Kopf, aber sein Aussehen ist irgendwie menschlicher, ich will damit sagen, daß ich nicht mehr mit die hinübergehen will. Bleib auch du bitte hier, denn drüben kannst ganz sicher nichts mehr schreiben.
Liebe Grüße

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.